pkheimtextilDie Heimtextil auf dem Messegelände Frankfurt startet mit über 2.800 Ausstellern und nimmt im Panel-Talk KI in Design und textiler Produktentwicklung in den Fokus

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Mit über 2.800 Ausstellern aus 60 Ländern und einem Internationalitätsgrad von 95 Prozent startete die Heimtextil 2024 und bleibt auf Wachstumskurs. Zur Eröffnung stellte die Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI) in den Fokus des Panel-Talks. Wie beschleunigt KI textile Designprozesse? Welche praxiserprobten Umsetzungen gibt es bereits in der Heimtextilbranche? Welche Maßnahmen sind notwendig, um Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden? Expert*innen beleuchteten vielfältige Ansätze und Lösungen – von der Tool-Kombination bis zur Integration in Unternehmensrichtlinien.

Stove Test Stand c JohannHeeNeue Verbundstudie bewertet technische Maßnahmen gegen den Schadstoffausstoß von Kaminöfen

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wie effektiv elektrostatische Abscheider und Katalysatoren den Schadstoffausstoß von Kaminöfen reduzieren und dadurch Mensch und Umwelt schützen, haben Forschende der Goethe-Universität Frankfurt, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen und der Universitätskliniken Aachen und Freiburg im Verbundprojekt "TeToxBeScheit" untersucht. Auf Basis ihrer Studie empfehlen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, künftig beide Technologien vorzuschreiben, um die Schadstoffbelastung für Mensch und Umwelt zu minimieren. Das Forschungsprojekt wurde durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert.

kreative designsDie beliebten Sonderareale der Nordstil in Hamburg vom 13. bis 15. Januar 2024 punkten mit neuen Marken und frischen PoS-Trends

Frankfurt am Main/Hamburg (Weltexpresso) - , Dezember 2023. Der Countdown läuft: Vom 13. bis 15. Januar 2024 findet die Winter-Nordstil in Hamburg statt. Zur Jubiläumsausgabe der regionalen Ordermesse präsentieren sich dort die beliebten Sonderareale mit spannenden Neuausstellern, innovativen Produkten und neuen Trends: Das erfolgreiche Areal Anleger geht in die zweite Runde und ist diesmal in Halle B4.EG der Treffpunkt für neue Marken und Wiederkehrer. Bei den Nordlichtern in der Halle A3 warten kreative Designs und lokale Manufakturen auf die Besucher*innen und das Nordstil Village bietet jede Menge Raum für frische Ideen für den Point-of-Sale.

Bio technischeHeimtextil Trend Space 2024 macht Zukunft erlebbar. Im Januar auf dem Frankfurter Messegelände

Redaktion

Frankfurt am Main, (Weltexpresso) -  Unter dem Titel „New Sensitivity“ läuten die Heimtextil Trends 24/25 einen Paradigmenwechsel ein: weg von Trends als Treiber hin zur Transformation als treibende Kraft. Was das konkret heißt, erleben die Fachbesucher der Heimtextil vom 9. bis 12. Januar 2024 im „Trend Space“. Das aufwändig gestaltete Areal in der Halle 3.0 hält zusätzlich zu den relevanten Farb-, Themen- und Stilwelten faszinierende Extras bereit, darunter verschiedene Networking- und Wissensangebote sowie interaktive Präsentationen zu neuen Technologien wie KI und AR.

salma nassef Die Talents auf der Ambiente 2024 vom 26. bis 30. Januar 2024 auf dem Frankfurter Messegelände

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - WELTEXPRESSO hat jetzt schon mehrmals betont, daß jedes neue Jahr mit einer Flut von Konsumgütermesse, die die Messe Frankfurt auf ihrem umfangreichen Messegelände veranstaltet, beginnt. Diese Messe gilt es vorzubereiten. Das geschieht natürlich erst mal hinter verschlossenen Türen. Doch dann wird, natürlich, um darauf hinzuweisen, immer mehr die Presse hinzugezogen, auch wenn nicht die Allgemeinheit direkt in die Messen gehen kann, sondern die Mehrzahl reine Fachmessen sind, also nur für Händler und mit der Materie Beschäftigte zugänglich ist.