Jastram 0490Michael Jastrams Bronzeskulpturen und Zeichnungen

Hannah Wölfel

Burghaun/Ost-Hessen (weltexpresso) - Zum 25-jährigen Jubiläum der Galerie Liebau präsentiert der international erfolgreiche Künstler Michael Jastram Bronzeskulpturen und Zeichnungen. Nicht zum ersten Mal ist der Bildhauer hier mit einer Ausstellung zu Gast.

wilson 2Ungewöhnliches Kunstprojekt zu Corona wird fortgesetzt

Hanswerner Kruse & Hannah Wölfel

Kleinsassen (Weltexpresso) - Im Studio der Kunststation begann, zeitgleich mit den drei großen Herbstausstellungen, der im Frühjahr verschobene zweite Teil des „Coronaalphabets“.

fantastische Welten 01 Miro Karaczun und Dennis MerbachDennis Merbach stellt mit Miro Karaczun im Offenbacher Kunstverein aus

Oliver Kalldewey

Offenbach am Main (Weltexpresso) - Photographien aus verschiedenen Serien von Dennis Merbach(rechts im Bild)  hängen an den Wänden des Kunstvereins Offenbach (KVOF); die Skulpturen von Miro Karaczun (links im rechten Bild)  bilden einen Kreis im Inneren des Raumes. Gisela von Slatow, zweite Vorsitzende des KVOFs, stellte die beiden Künstler vor. Letzterer arbeitet vor allem mit Holz, während ersterer digitale Photographien inclusive Doppelbelichtungen erstellt.

FZ Korper 0391Ausstellung "Körper" im Fuldaer Kunstverein

Hanswerner Kruse

Fulda (weltexpresso) - Am Wochenende begann die Ausstellung „Körper“ dreier Kunstschaffender im Fuldaer Kunstverein. Es ist eine ruhige und kontemplative Schau, dagegen gerät die Vernissage, draußen im Dahliengarten, durch die Performance der Tänzerin recht spektakulär.

Herbstausstellung 9136Drei Herbstausstellungen in der Kunststation Kleinsassen

Hannah Wölfel

Kleinsassen/Rhön (weltexpresso) - Mit vier Künstlern begannen in der Kunststation drei Herbstausstellungen, die das Publikum überraschen und irritieren werden. Denn nichts ist so, wie es zunächst scheint: Die Werke von Jens Rausch sind keine Abbilder der Natur. Christofer Kochs’ Gemälde sind durch Überlappungen der Leinwände seltsam verfremdet. Und Lothar Nickel und Johannes Klübergehen mit ihren Marmor- oder Holzskulpturen neue, ungewohnte Wege.