Hofer 1ORTSWECHSEL. Die Kunstsammlung der Deutschen Bundesbank zu Gast im Museum Giersch der Goethe-Universität (MGGU), Teil 2

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Das Museum Giersch, in dem Birgit Sander schon nicht mehr die neue, sondern die selbstverständliche Direktorin ist, hat einen großen Vorteil. Die für das Wohnen gebaute Villa am Main ist von menschlicher Größe. Darum haben auch die Ausstellungen in den vielen, durchaus kleineren Räumen immer etwas Privates, etwas vom Menschenmaß, das das Überwältigen, was große Ausstellungen in Riesenräumen oft mit sich bringen, ausschließt.

mit yyAnne Imhof mit Binding-Kulturpreis 2022 in der Frankfurter Paulskirche ausgezeichnet, Teil 2

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Dieser seit 1996 verliehende Binding-Kulturpreis bringt eine der sympathischsten Preisverleihungen mit sich. Das hatte sich jahre-, ja jahrzehntelang im Kaisersaal des Römer gezeigt, wo es meist hoch und vor allem heiß herging; aber auch in der so viel größeren Paulskirche, mit dem Abstand zum Vortragepult, einer richtig großen Bühne, konnte sich der Charme der Veranstaltung herüberretten, was sicher auch an der verbindlichen und so gar nicht formal daherkommenden Bergit Gräfin Douglas lag, die als Vorsitzende des Vorstands der Binding-Kulturstiftung seit jeher einen betont menschlichen Ton anschlägt, Ausfluß einer gewissen Privatheit, da sie nicht eine bestellte Funktion ausfüllt, sondern Mitglied der Besitzerfamilie ist.

schirn.de demandtKulturdezernentin Hartwig dankt Philipp Demandt für sechs erfolgreiche Jahre als Direktor der Schirn Kunsthalle Frankfurt

Klaus Hagert

Franfurt am Main (Weltexpresso) - Also bleiben wir mal bei der Wahrheit! Natürlich ist die 'Tat', die Philipp Demandt hier attestiert wird, eigentlich die Tat der Kuratoren, der Mitarbeiter in der Schirn, die die eigentliche Arbeit gemacht haben. Aber und dieses Aber ist ganz wichtig, ein Direktor ist dann ein guter Direktor, wenn er seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen läßt, wobei wir es bei den Mitarbeiterinnen belassen, denn die waren es, die die Schirn auch in den letzten Jahren zu einer spannenden Kunsthalle gemacht hatten.

anneimhofAnne Imhof mit Binding-Kulturpreis 2022 in der Frankfurter Paulskirche ausgezeichnet, Teil 1

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Im Rahmen eines feierlichen Festaktes in der Frankfurter Paulskirche hat die Künstlerin Anne Imhof den mit 50 000 Euro dotierten Binding-Kulturpreis 2022 erhalten. Den Preis überreichte Bergit Gräfin Douglas, Vorsitzende des Vorstands der Binding-Kulturstiftung, im Beisein von Stadtrat Mikael Horstmann. Die Laudatio von Prof. Dr. Juliane Rebentisch, Philosophin und Professorin für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main, hat krankheitsbedingt in Vertretung Frau Dr. Franziska Aigner, langjährige Weggefährtin von Anne Imhof, vorgetragen.

Zusammenschau 4557Rundgang durch die neuen Ausstellungen der Kunststation Teil 2

Hanswerner Kruse

Kleinsassen/Rhön (Weltexpresso) - Den meisten Platz in der Kunststation nehmen derzeit ausgeliehene Werke der Kunstsammlung der Bundesrepublik in der „Zusammenschau“ (Titel) mit ausgewählten Arbeiten der Kleinsassener Artothek ein.