ww.br.de

Veröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Teil 568

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - In einem gemeinsamen offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und die Ministerpräsident*innen bekräftigen 309 Organisationen – von lokalen Initiativen der Flüchtlingshilfe bis hin zu bundesweiten Organisationen –, dass sie zu einer Gesellschaft gehören wollen, die fliehende Menschen menschenwürdig aufnimmt. Das Bündnis wurde initiiert von PRO ASYL, dem Paritätischen Gesamtverband, Ärzte ohne Grenzen, Brot für die Welt, Diakonie Deutschland und Amnesty International.

www.der pari

Veröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Teil 566

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Im Vorfeld der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder (IMK) hat sich der Paritätische Gesamtverband in einem Brief an die Teilnehmer*innen zu verschiedenen flüchtlingspolitischen Angelegenheiten geäußert. Darin fordert er unter anderem Vertrauen in hiesige Strafverfahren statt Abschiebungen nach Syrien oder Afghanistan, Abschiebestopps für den Iran und Irak, sowie einen kritischen Blick auf die Zustände auf den wichtigsten Fluchtrouten nach Europa.

csm Kreativwettbewerb Wimmelbild groß 8f3bc0209bVeröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Teil 564

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Der Paritätische Gesamtverband feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum und unsere beiden Maskottchen Gemeini und Vielnütz sind natürlich mit dabei. Jetzt könnt ihr selber kreativ werden! Alle interessierten Organisationen, Einrichtungen, Mitarbeiter*innen und ehrenamtlich Engagierten im Paritätischen sind herzlichen eingeladen, sich am Kreativwettbewerb „Weil alle Zählen” anlässlich unseres Jubiläums zu beteiligen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bastelt eure eigenen Maskottchen, macht ein Foto und mit etwas Glück gewinnt ihr einen tollen Preis.

tages

Veröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Teil 565

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, unterstützt das Bündnis, das gemeinsam den Druck für ein AfD-Verbot erhöhen will.

csm Kreativwettbewerb Wimmelbild groß 8f3bc0209b

leichte SpracheVeröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Teil 563

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - 
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wünscht sich:
Menschen mit Behinderung sollen überall mitbestimmen können.
Damit Menschen mit Behinderungen das schaffen können,
gibt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales