dosb.debewegArchitekten und Architektinnen schließen sich der Forderung von dsj und DOSB an

Hartwig Handball

Berlin (Weltexpresso) - In einem gemeinsamen Appell forderten der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Sportjugend (dsj) im März dieses Jahres die Bundesregierung dazu auf, einen Bewegungsgipfel noch im Jahr 2022 einzuberufen. Dabei sollten sich mindestens die Ressorts Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Sport (BMI), Bildung (BMBF), Gesundheit (BMG), Soziales (BMAS), Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie Verkehr (BMDV) beraten

deutschlandfunkcoronaVeröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Berlin, Teil 158

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Online-Veranstaltung des Projekts InSchwung für Demokratie und Beteiligung beim Paritätischen Brandenburg am Mittwoch 25.Mai 2022, 9.30 bis 13.30 Uhr.

 bundestag.deschwangeVeröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Berlin, Teil 156

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Am 13. Mai 2022 findet die erste Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches – Aufhebung des Verbots der Werbung für den Schwangerschaftsabbruch (§ 219a StGB) statt.

csm villa vielfalt bild e591906078Veröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Berlin, Teil 157

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) - Der Arbeiter-Samariter-Bund NRW (ASB), der Paritätische Gesamtverband und der Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) eröffnen am 16. Mai 2022 die Website der "Villa Vielfalt", einem gemeinsamen Onlineprojekt für Respekt, Akzeptanz und Solidarität.

forschung und lehre.de rassVeröffentlichungen des Paritätischen Gesamtverbandes, Berlin, Teil 155

Der Paritätische

Berlin (Weltexpresso) -  Rassismus ist in Deutschland weit verbreitet. Er ist keine „Ausnahmeerscheinung“, sondern Alltag. Eine bedeutende Mehrheit der Bevölkerung stimmt der Aussage zu, dass es Rassismus in Deutschland gibt. Doch besteht kein Konsens darüber, wo Rassismus beginnt. Dies zeigt sich auch daran, dass rassistische Wissensbestände in der Bevölkerung weiterhin weit verbreitet sind.