tiroer lechtalAngelika Hermann-Meiers PR wirbt für das Tiroler Lechtal

Konrad Daniel

München  (Weltexpresso) - Leute, die öfter in Urlaub fahren oder fliegen, haben in der Regel eine große Auswahl an Reiseveranstaltern, aus deren Prospekten sie das für sie Passende aussuchen. Wer aber nicht mit der großen Masse reisen will, sondern kleinere Orte und Hotels sucht, der ist darauf angewiesen, daß es PR Büros gibt, die für eine Reihe von Häusern in verschiedenen Ländern zuständig sind und durch ihren Überblick über die touristische Ziele dem potentiellen Gast etwas vorschlagen können, was von der Sache her und vom Preis für ihn paßt.

Bildschirmfoto 2020 07 03 um 00.23.33Erfrischende Touren durch die Flußtäler im Hunsrück

Roswitha Cousin

Mainz (Weltexpresso) - Eine gute Gelegenheit einmal die Vielzahl der Urlaubsmöglichkeiten in den Bundesländern anzupreisen. Nein, am Meer liegt das Bundesland Rheinland-Pfalz nicht, aber es ist ob seiner Flußtäler zum Wandern bestens geeignet. Sobald wieder die warmen Sommertage mit viel Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad im Land Einzug halten, sind Ausflugstipps für kühle Orte Gold wert.

csm abbau der grenzschilder zdf daniela agostini 0544aec60d"ZDFreportage" über das Nadelöhr nach Italien am Sonntag, 28. Juni

Daniel Konrad

München (Weltexpresso) - Der Brenner ist der meistbefahrene Alpenpass und als Urlauberroute ein Nadelöhr Richtung Italien. Viele Wochen war die österreichisch-italienische Grenze aufgrund der Coronapandemie für den Pkw-Verkehr – mit wenigen Ausnahmen – geschlossen. Seit dem 16. Juni 2020 gibt es keine Kontrollen mehr.

alpenhotel kaiserfelsAktiver Familienurlaub in Österreich mit attraktiven Inklusivleistungen

Siegrid Püschel

Köln/Frankfurt (Weltexpresso) -  Auch Weltexpresso will dazu beitragen, daß die Deutschen zum Urlaub in Deutschland bleiben können, deshalb geben wir immer wieder mal die täglich in der Redaktion eintreffenden Angebote weiter.  Dabei versuchen wir, im finanziellen Rahmen zu bleiben, der insbesondere für die Familien,  die auf die Ausgaben achten müssen, recht eng ist.

blick zu den baumkronen hotel tannWer bewusst die Wunder der Natur wahrnimmt, der fördert die Gesundheit

Redaktion

Salzburg (Weltexpresso) - Die Augen schließen und die Geräusche des Waldes verinnerlichen. Den Vögeln bei ihrer Unterhaltung zuhören. Das Holz knackst, der Wind säuselt. Das Moos, die Blätter und die Bäume berühren. Eine Ameise, die über den Waldboden krabbelt, beobachten. Das Sonnenlicht wirft Schatten durch die Bäume und lässt die Farben der Waldfrüchte hervorblitzen. Barfuß den Waldboden spüren.