Bildschirmfoto 2020 03 16 um 23.06.48Früher wurde dafür geworben, zu kommen, jetzt wird alles getan, damit kein Tourist die Ost- und Nordsee und ihre Inseln heimsucht

Redaktion

Hamburg (Weltexpresso) - In diesen Tagen erreichen einen noch mehr Informationen als sonst auf allen Gebieten der Kultur, aber auch der Reisen. In den Nachrichten war längst zu hören, daß die Inseln in der Nord- und Ostsee keine Fremden mehr an Land lassen. Zugang haben nur die Einwohner und diejenigen, die dort Wohnbesitzt haben. Was macht also eine Einrichtung wie der Nordseetourismus, der dafür da ist, den Tourismus dort anzukurbeln und für möglichst viele Touristen zu sorgen.

wb coronaDER Touristik bietet Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht für Asien-Reisen an und reagiert so auf die Verunsicherung der Kunden

Roswitha Cousin 

Köln/Frankfurt am Main (Weltexpresso) -  Sicherheit trotz Corona-Virus: Die DER Touristik reagiert auf die Verunsicherung der Verbraucher und bietet ein Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht für Asien-Reisen an. Dieses gilt mit einer Frist von 15 Werktagen vor Abreise für alle zwischen dem 1. Februar und 31. März 2020 bei den Veranstaltern Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen gebuchten Reisen nach China, Indonesien, Japan, Malaysia, Myanmar, Thailand und Vietnam im Reisezeitraum 1. April bis 30. August 2020, wenn sich der Virus weiter verbreitet.

mk fruhlingVinschgauer Genusshotel zelebriert das mediterrane Leben

Roswitha Cousin

Meran (Weltexpresso) - Wenn endlich Winter wird, sprechen die Tourismusexperten vom Frühling. Und in der Tat soll es viele geben, die jetzt die die Reisekataloge durchsehen und schnell buchen. Frühbucher eben. Aber das gilt nicht für alle Ziele. Schauen Sie sich das Folgende in Ruhe an. 

u nordfrieslandDas alljährliche Biikebrennen lockt jedes Jahr viele Touristen an die Nordseeküste

Redaktion

Hamburg (Weltexprfesso) - Das Biikebrennen ist einer der ältesten nordfriesischen Bräuche und soll heute an der ganzen schleswig-holsteinischen Nordseeküste den Winter vertreiben. Alter Brauch im neuen Gewand. Denn alljährlich am 21. Februar brennen hier nicht nur die Feuer, sondern hinterher geht es auch meistens zum Grünkohlessen mit Kassler, Schweinebacke und süßen Kartoffeln in die gemütlichen Gaststuben.

u Winter Kulinarik 1200x675WINTERLICHER HOCHGENUSS MIT DER „VIA CULINARIA“ im Salzburger Land 

Elke Heinze

Salzburg (Weltexpresso) - “Wer das SalzburgerLand bereisen und die besten Kulinarikadressen im Blick haben möchte, der sollte den „Via Culinaria“-Guide mit im Gepäck haben: Dieser gilt mit seinen neun thematischen Genusswegen seit seinem ersten Erscheinen vor zehn Jahren als Standard- und Nachschlagewerk für die besten Genussadressen im SalzburgerLand. Die sechste, überarbeitete und erweiterte Auflage erschien im Frühjahr 2019 und umfasst 194 Seiten und rund 300 Adressen.