u Lummen am Felsen e1493372727798Naturerlebnisse: Auf Helgoland Vögel beobachten

Cordula Passow

Helgoland (Weltexpresso) - Derzeit glauben viele, sie müssen ja gar nicht in Urlaub fahren, denn nach dem wärmsten April, dem wärmsten Mai deutet sich jetzt schon der wärmste Juni an. Für Helgoland ist das nicht wichtig. Dort weht ein warmer Wind und es ist gibt so viele unterschiedliche Reiz, daß beim Abschied feststeht, wir fahren wieder hin. Diesmal der Vögel wegen.

u almesbergerFür ernährungsbewußte Gäste im Wellnesshotel Almesberger im Mühlviertel, Teil 2/2

Konrad Daniel

Mühlviertel/Oberösterreich (Weltexpresso) - Wir sind ja immer etwas vorsichtig, wenn allzuviel "Wellness" im Spiel ist, weil uns der SPA-Gedanke wichtiger ist, der in der ganzen Welt den Ton angibt. Aber hier hat sich jemand Gedanken gemacht: Das Wellnesshotel Almesberger****s kombiniert sein umfangreiches Wellness-, Beauty-, Fitness- und Vitality-Angebot mit einem kulinarischen Konzept, das ernährungsbewusste Gäste reuelos genießen können.

u imstkinderImst setzt auch kleine Urlaubserlebnisse groß in Szene - für die Kleinen und Großen

Daniel Herzog

Imst (Weltexpresso) - Was aber macht man, wenn nur die Mutter die begeisterte Kletterin ist, der Vater mag das zwar auch, aber leidenschaftlicher steigt die Mutter in die Berge. Wohin mit den Kindern? Ganz einfach: die ganze Familie fährt mit, denn Imst hat für alle etwas zu bieten - und das ist nicht touristisch so dahergesagt!

u fitness in der natur hotel almesbergerDas Aktivprogramm all inclusive im Wellnesshotel Almesberger im Mühlviertel, Teil 1/2

Roswitha Cousin

Mühlviertel /Oberösterreich (Weltexpresso) - Der Sommer 2018 steht im Wellnesshotel Almesberger****s im Zeichen von Aktivitäten und Abenteuer und das, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Alle Gäste können zwischen 29. Juni und 9. September 2018 am kostenlosen Almesberger Aktivprogramm „AKTIV all-inclusive“ teilnehmen – unabhängig von der Dauer ihres Aufenthalts und von dem gebuchten Package. Rafting, Bogenschießen, Ausflüge mit dem E-Bike und vieles mehr.

u imstDie Ferienregion in Österreich mit den meisten und höchsten Kletterpartien veranstaltet im September ein Klettercamp

Roswitha Cousin

Imst (Weltexpresso) - Mit über 3.000 Kletterrouten und einer der höchsten Kletterhallen Österreichs ist die Ferienregion Imst in die Spitzenliga des Klettersports aufgestiegen. So kann das SAAC Klettercamp (15.–16.09.18) in Imst bereits zum vierten Mal auf ideale Trainingsbedingungen zählen.