m wiesbadenWiederaufnahme im Großen Haus in Wiesbaden am 16. September 2018

Daniel Konrad

Wiesbaden (Weltexpresso) - Ab Sonntag, dem 16. September 2018, 19.30 Uhr, ist die Oper »Ein Maskenball« von Giuseppe Verdi, in der Inszenierung von Beka Savić, wieder im Großen Haus des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu sehen.

Bildschirmfoto 2018 09 06 um 23.56.00Samstag, 15. September, bis Sonntag, 30. September 2018 in der Alten Oper Frankfurt

Roswitha Cousin

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Mit seinem Orchesterwerk „Atmosphères“ schuf György Ligeti 1961 einen Klassiker der Moderne, ein Stück, das nicht zuletzt deshalb zu den Schlüsselwerken des 20. Jahrhunderts zählt, weil es eine ganz eigene raumgreifende Wirkung entfaltet, der sich kein Hörer entziehen kann. Das Musikfest der Alten Oper Frankfurt rückt vom 15. bis zum 30. September 2018 „Atmosphères“ ins Zentrum und blickt dabei in knapp 30 Veranstaltungen nicht nur auf das Werk, sein Umfeld und seine Entstehungshintergründe, sondern auch auf Musik weiterer Genres und Epochen, die von ihrer Suggestivkraft lebt.

m Preis der deutschen schallplattenkritik logoDie deutsche Schallplattenkritik und die besten Tonträger-Produktionen

Daniel Herzog

Berlin (Weltexpresso) -  Am Wochenende tagte in Berlin der Jahresausschuss des Preises der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.). Nominiert wurden insgesamt 108 herausragende neue Tonträger-Produktionen, die in den letzten achtzehn Monaten auf dem deutschsprachigen Markt herauskamen – und zwar Titel aus allen musikalischen Genres und Sparten, nebst Hörbuch und Kinderproduktionen. Diese Longlist für den Jahrespreis wurde am 4. September veröffentlicht. Wir bringen hier Klassische Musik.

Bildschirmfoto 2018 09 06 um 23.44.01Annette Dasch, Albrecht Mayer, Brett Dean und Leonard Bernstein prägten unter dem Leitgedanken „Freundschaft“ den 31. „Sommer voller Musik“

Felicitas Schubert

Oestrich-Winkel (Weltexpresso) -  Am 1. September ging mit dem Abschlußkonzert in der Basilika von Kloster Eberbach mit dem Rotterdam Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin die 31. Saison des Rheingau Musik Festivals zu Ende. Das seit Monaten ausverkaufte Konzert wurde live auf concert.arte.tv und auf www.rheingau-musik-festival.de gestreamt, am 4.1.2019 um 20.04 Uhr in hr2-kultur und zu einem späteren Zeitpunkt im Deutschlandfunk gesendet.

F Albert Mangelsdorff Copyright Uwe DettmarInstitut für Stadtgeschichte veranstaltet Vortrags- und Konzertabend mit Angelika Niescier

Roswitha Cousin

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am Sonntag, 9. September, veranstaltet das Institut für Stadtgeschichte unter dem Motto „Spielen für Albert“ einen Vortrags- und Konzertabend zu Ehren des Jazz-Posaunisten Albert Mangelsdorff. Anlass ist dessen 90. Geburtstag am 5. September. Durch den Abend führen Evelyn Brockhoff, Leitende Direktorin des Instituts für Stadtgeschichte, mit einem Grußwort und der Musikwissenschaftler Prof. Jürgen Schwab mit seinem Vortrag „‚Never let it end‘: Albert Mangelsdorff gestern, heute und morgen“.