m eschenbachSCHLESWIG-HOLSTEIN-MUSIKFESTIVAL 2019, Teil 2/2

Wolfgang Mielke

Hamburg (Weltexpresso) - Das zweite Konzert, das wir hörten, fand knapp einen Monat später, am 10.8.2019 im Rahmen und in den Hallen der Nord Art in Rendsburg-Büdelsdorf statt. Die Nord Art Kunstausstellung feierte gleichzeitig ihr 20jähriges Bestehen. Auf einem Grundstück von 60.000 qm werden verschiedene moderne Plastiken ausgestellt. Dazu in der 22.000 qm großen Carlshütten-Halle der ehemaligen Eisengießerei auch Gemälde und andere Kunstwerke, die weniger wetterfest sind.

m Roger Hodgson 2017SCHLESWIG-HOLSTEIN-MUSIKFESTIVAL 2019, Teil 1/2

Wolfgang Mielke

Hamburg (Weltexpresso) - Das Schleswig-Holstein Musik Festival, - wie die korrekte Schreibweise lautet -, wurde 1985 von Helmut Schmidt (1918 – 2015), - im Oktober 1982 Ex-Bundeskanzer, aber bereits seit 1983 Mitherausgeber der ZEIT und seit den 1990er und 2000er Jahren so etwas wie der Ober-Bundespräsident Deutschlands -, Justus Frantz (* 1944) und von Uwe Barschel (1944 – 1987), dem damaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein, ins Leben gerufen, um dieses nördlichste, aber damals etwas ins Hintertreffen geratene Bundesland der Bundesrepublik Deutschland mit neuen Impulsen zu versehen.

F Dauerausstellung Album Bild02Händel, Arne, Bonnoncini, Boyce, Sammartini im Archäologischen Museum Frankfurt  am Samstag

Felicitas Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Barocke Musik gibt es am Samstag, 21. September, im Archäologischen Museum. Im Zeitalter des Brexits ist das Beispiel des georgianischen London naheliegend: Die Grenzen waren offen und die Crème de la Crème der europäischen Musikwelt machte die Stadt zu einem blühenden und dynamischen Musikzentrum. Doch Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.

kir Zauberfloete 038 David NuglischDas Festspiel der Deutschen Sprache brachte Mozart „Zauberflöte“ in Bad Lauchstädt

Kirsten Liese

Bad Lauchstädt (Weltexpresso) - Was wurde dieses Singspiel schon mit allerlei Zutaten und absurden Regie-Einfällen zur Unkenntlichkeit entstellt. Fast hatte man schon die Hoffnung aufgegeben, es würde noch einmal ein Regisseur dieses Stück von der Musik her entwickeln. Aber dank der Initiative von Edda Moser, einst selbst eine „Königin der Nacht“ par excellence, gelang nun innerhalb ihres Festspiels der Deutschen Sprache doch ein solches Wunder in Kooperation mit der Oper Leipzig und dem Thüringer Landesmusikarchiv an der Hochschule „Franz Liszt“ Weimar  in dem bezaubernden Goethe-Theater in Bad Lauchstädt.

wpo fischer 7243Tim Fischer in der osthessischen Provinz

Hanswerner Kruse

Schlüchtern (Weltexpresso) - „Schöne alte Lieder“ - so hieß das Konzert von Sänger und Schauspieler Tim Fischer in der Schlüchterner Stadthalle. Mit wilden Songs, angemessen begleitet vom Pianisten Thomas Dörschel, riss er das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin, berührte es aber auch mit leisen tragischen Chansons.