tv.eintracht.deaprilNeueste Meldung: Die Partie der Eintracht bei Turbine Potsdam muss wegen eines positiven COVID-19-Befunds bei der SGE ausfallen

Hartwig Handball

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die für Sonntag, 9. Mai, angesetzte Partie des 20. Spieltags in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zwischen Turbine Potsdam und Eintracht Frankfurt muss abgesagt werden. Grund ist ein COVID-19-Befund einer Spielerin im Rahmen der am Freitag durchgeführten PCR-Testung bei Eintracht Frankfurt. Alle weiteren Tests fielen negativ aus.  Beide Klubs wurden vorab über die Spielabsetzung informiert. Sobald ein Nachholtermin feststeht, wird dieser bekanntgegeben.

Wir sind Koopstadt Anerkennung Copyright Bundespreis Kooperative StadtWettbewerb zur kooperativen und innovativen Stadt

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - „Die bundesweite Anerkennung zeigt, dass Frankfurt auf dem richtigen Weg ist. Unsere Förderung des gemeinschaftlichen Wohnens ist zukunftsweisend“, freut sich Planungsdezernent Mike Josef. Zuvor hatte eine Jury aus Vertreterinnen und Vertretern des Deutschen Städtetags, des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, der Länder und des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, erstmalig Kommunen prämiert, „die mit klugen Ideen und im Rahmen der Möglichkeiten der jeweiligen Kommune etwas Neues angeschoben und geschaffen haben“. Darunter: Frankfurt am Main.

Bildschirmfoto 2021 05 06 um 21.44.53Manager und Trainer kommen und gehen, Spieler bleiben bestehen

Hartwig Handball

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Das ist wirklich eine verrückte Welt! Ansonsten sind es die Spieler, über deren Wechsel und Ablösesummen die Öffentlichkeit informiert wird. Denn die Spielkader sind diejenigen, die sich permanent ändern. Sonst. Bei der Eintracht ist es derzeit umgekehrt und sicher haben das gute Arbeiten des bisherigen Sportchefs Fredi Bobic und des Trainers Adi Hütter, die beide woanders mehr Geld verdienen und von diesen Vereinen aus ihren Verträgen bei Eintracht Frankfurt herausgekauft wurden. Aber die Spieler bleiben, auch Timothy Chandler!

Fahrradausflug um 1900 Copyright ISG FFM Best. S7Voe Nr. 2299Institut für Stadtgeschichte digitalisiert stadthistorische Fotografien

Roswitha Cousin

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wer hierzulande Aufnahmen von früher sucht, oder bestimmte haben will,  oder ein altes Gebäude oder eine hiesige Person sucht, der ist auf das Institut für Stadtgeschichte angewiesen, wo man auch außergewöhnliche Bitten in der Regel erfolgreich erledigt erhält. Mit einer Einschränkung. Die Fotos der alten Fotos sind sehr teuer. Deshalb ist es für eine Zeitung wie unsere, die für Fotos kaum Geld aufwenden kann,besonders interessant, von einer Digitalisierung zu hören, weil sie einhergeht mit der Hoffnung, die Fotos billiger beziehen zu können. Aber der wirkliche Grund der Freude ist die Aussicht, daß dann alle problemlos die alten Fotos im Internet betrachten können.

Sylvia Weber Copyright Stadt Frankfurt BildungsdezernatFrankfurter Integrations- und Bildungsdezernentin Weber sucht sich die richtigen Bündnispartner

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Ein neues Projekt mit der Bildungsstätte Anne Frank setzt auf Jugendhilfekräfte in den Schulen als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren. Damit wird die Umsetzung des Aktionsplans gegen Rassismus und Rechtsextremismus  weiter vorangebracht.