E munchen adlerMit 5:2 schwarten die Bayern immer schwächer werdende Frankfurter ab

Jürgen Schneeberger / Adlerauge

München (Weltexpresso) – Wieder wurden die Hüttertruppe von den Bayern mächtig verhauen. Wieder eine Lehrstunde für die Frankfurter Eintracht. Nach der erneuten Niederlage in der Münchner Allianz Arena gerät Trainer Adi Hütter immer mehr Bringschuld. Was ist aus der so stark kämpferischen Eintracht aus der vergangenen Saison geworden? Wie schon vor dem Bayernspiel Adlerauge mit Ihnen seinen Gedanken teilte, möchte er nach dem Spiel seine Gedanken mit Ihnen teilen.

cor konz.euDie Stadt Düsseldorf geht in die Details

Michael Bergmann

Düsseldorf (Weltexpresso) - Mit Stand Dienstag, 12. Mai, 16 Uhr, wurde - seit dem 3. März - bei insgesamt 1.204 (+5) Düsseldorferinnen und Düsseldorfern eine Infektion mit dem Coronavirus diagnostiziert. Davon werden (Stand: 12. Mai, 8 Uhr) 31 (-2) in Krankenhäusern behandelt, davon 15 (-1) auf Intensivstationen. 202 (-18) Menschen sind aktuell noch infiziert. 28 (+1) Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren und Vorerkrankungen hatten, sind bisher in Düsseldorf gestorben. 974 (+22) Düsseldorferinnen und Düsseldorfer sind inzwischen genesen.

cor swr.deKOMMENTAR in der neuesten Presse des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) 

Jan Holze

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Nutzt wieder unsere Spielplätze! Rostocks Oberbürgermeister Madsen gab die Richtung vor. Erobert Euch Eure Bewegungsräume zurück. Ende gut, alles gut? Mitnichten.

Frauenguß dfb.degehen ab kommenden Freitag, dem 29. Mai 2020, weiter

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga und der DFB-Pokal der Frauen werden ab dem 29. Mai 2020 fortgesetzt. In zahlreichen Bundesländern liegen inzwischen die positiven Verfügungslagen für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs, auch für die Frauen-Bundesliga, vor.

ffc frankfurt.deVereine der Frauen-Bundesliga sprechen sich deutlich für Fortsetzung der Saison aus

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - In einer außerordentlichen Managertagung der Vereine der FLYERALARM Frauen-Bundesliga haben der DFB und der Ausschuss Frauen-Bundesligen am heutigen Donnerstag ein Meinungsbild zur aktuellen Lage eingeholt. Elf von zwölf Klubs votierten dabei für eine Fortsetzung der Saison unter strikter Einhaltung der Vorgaben zum Gesundheitsschutz, sofern die behördliche Verfügungsgrundlage sowie politischen Genehmigungen dafür vorliegen.