messe lightMesse Frankfurt und ihre Einzelmessen ISH und  Light + Building


Katharina Klein

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Bauart, Textur, Stimmung, Körper oder Funktion – die Einflussgrößen, mit denen Leuchten, lichttechnische Komponenten, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation auf die Juroren wirkten, waren divers und teils überraschend. Zum 21. Mal loben die Architektur-Fachzeitschriften AIT und XIA by AIT in Kooperation mit den Building Technologies-Veranstaltungen ISH und Light + Building der Messe Frankfurt den „Innovationspreis Architektur+Technik“ in Frankfurt am Main aus.

Bildschirmfoto 2020 09 21 um 23.42.12Die Folgen von Corona läßt das Messegeschäft auch im nächsten Frühjahr platzen

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Der aktuelle Pandemieverlauf führt dazu, dass die Messe Frankfurt im Jahr 2021 bis einschließlich März keine eigenen physischen Messen am Standort Frankfurt veranstalten wird. Das Unternehmen ordnet den Messekalender im Frühjahr neu und setzt dabei auf neue Synergien und digitale Ergänzungen.

messehalleWeiterer Erfolg für Messen in China, durchgeführt durch die Messe Frankfurt

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Seit Mitte Juli veranstaltet die Messe Frankfurt in China wieder erste Fachmessen, darunter die aus Frankfurt bekannte Prolight + Sound, die vom 21. bis 24. August 2020 zum 18. Mal in Guangzhou stattfand. Unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsregeln nahmen 677 Aussteller und rund 41.500 Besucher an der Fachmesse teil.

Plagiarius Zwerg Trophae DINA4 300dpi freigestelltJetzt Plagiatsfälle einreichen - Negativpreis „Plagiarius“ rückt wieder skrupellose Nachahmungen ins öffentliche Licht!

Manfred Schröder

Solingen (Weltexpresso) - Es ist wieder so weit und auch wenn Corona uns alle beschäftigt und lähmt, die Fälscher sind weiterhin aktiv!! Unternehmer, Designer und Erfinder, die sich über dreiste Plagiatsfälle ärgern, haben wieder die Möglichkeit, ihre Originalprodukte sowie die vermeintlichen Nachahmungen zum Plagiarius-Wettbewerb einzureichen und den Plagiator – sei er Hersteller oder Händler - als Preisträger des Negativpreises vorzuschlagen.

Bildschirmfoto 2020 09 11 um 02.12.23Für die Creativeworld Trends 2021/22 sind die Wege das Ziel

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die Corona Pandemie hat viel verändert, denn die letzten Monate waren geprägt durch mehr Zeit zu Hause, mehr Zeit mit der Familie, und somit auch Zeit fürs Hobby. Während alles digitaler wurde, sei es durch Home Office, Home Schooling, Videokonferenzen hat das analoge und haptische an Bedeutung gewonnen. Das spiegelt sich deutlich in den Creativeworld Trends 2021/22 wider, die mit viel Frische und sehr naturbewusst positive Zeichen setzen.