ll grunesoßeLied zum Grüne Soße Tag am 6. Juni - Frankfurt isst Weltrekord

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Woher bloß auf einmal all die Kräuter kommen, die für die Grie Soß' unerläßlich sind, danach fragt keiner. Das ist doch eine logistische Glanzleistung, denn wenn fast 300 000 Portionen nötig sind, um den Weltrekord zu stemmen, an einem einzigen Tag!, da müssen doch die Macher den Wettergott oder den in den Gewächshäusern bestochen haben. Mit was? Natürlich mit Grie Soß'!

GST 2019 Signatur transparent 3Am 6. Juni feiert die Mainmetropole den Grüne Soße Tag! Ab Montag werben Bulle und Bär in Grün für den Weltrekord!

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Für den Grüne Soße Tag in Frankfurt am Main wird für allerlei Farbe gesorgt – neben Kräuter-Flaggen werden nun auf dem Börsenplatz am Montag Bulle und Bär grün angestrichen!

u rmvDas Seniorenticket kommt! RMV-Aufsichtsrat stimmt zu 

Eric Fischling

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -  Ab 1. Januar 2020 werden Senioren ab 65 Jahren in ganz Hessen für 365 Euro im Jahr fahren können: Dazu hat der RMV-Aufsichtsrat in der vergangenen Woche in Bad Homburg seine Zustimmung gegeben. „Das Seniorenticket Hessen ist ein unschlagbares Angebot und ein wichtiger Schritt hin zu einer sozial-ökologischen Verkehrswende“, sagte Peter Feldmann, RMV-Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt. „Mit so einem landesweit gültigen und so günstigen Ticket werden Bus und Bahn noch attraktiver. Wir erfüllen damit eine langjährige Forderung der Senioren und deren Interessenvertreter.“

mm zetscheDieter Zetsche spricht am 4. Juni an der Goethe-Universität über die Zukunft der Mobilität

Hubertus von Bramnitz 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Seit Carl Benz und Gottlieb Daimler das Automobil erfunden haben, wurde es zur persönlichen Unabhängigkeitserklärung für Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Mehr als 130 Jahre später befindet sich die Automobilbranche im tiefgreifendsten Wandel ihrer Geschichte. Wie er sich die Zukunft der Mobilität vorstellt, erläutert Dr. Dieter Zetsche, Daimler AG, im Rahmen der Deutsche Bank Stiftungsgastprofessur zur „Zukunft der Energie“

Bildschirmfoto 2019 05 29 um 07.49.33Die 151. Ausgabe der Ledermesse ILM in Offenbach im September lockt schon heute

Manfred Schröder

Offenbachm (Weltexpresso) - Die internationale Leitmesse der Lederwarenbranche ILM ist auch zur kommenden Ausgabe wieder bis auf den letzten Winkel ausgebucht. Wenn sich vom 7. bis 9. September 2019 die Messetore in Offenbach öffnen, werden rund 300 Aussteller aus über 25 Ländern ihre Kollektionen in den Segmenten Lederwaren, Reisegepäck, Schulartikel, Schirme sowie modische Accessoires für Sommer 2020 präsentieren. „Leider konnten wir auch dieses Mal nicht allen Anfragen mit einer Platzierung entsprechen“, bedauert Messe Geschäftsführer Arnd Hinrich Kappe.