autoffmLive in Frankfurt & online:  Automechanika Sonderausgabe „Digital Plus“ und Hypermotion Frankfurt

Manfred Schröder 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Keiner spricht in Frankfurt davon, daß nun also zum ersten Mal seit dem  Zweiten Weltkrieg die Internationale Automobil- Ausstellung nicht mehr auf dem Frankfurter Messegelände stattfindet, sondern in München durchgeführt wird. Wenn man hört, wie stark die IAA in München durch den größten Polizeieinsatz in der Geschichte Bayerns gesichert werden muß, ist man hier ja schon fast froh, daß nicht Frankfurt der Austragungsort dieser IAA ist, die noch vor einem Jahrzehnt Triumphe feierte. Eine Million Besucher. Das muß man sich mal vorstellen!

nachts die ganze truppeGründungs- und Startup Jubiläumsfest 2021 mit dem bisherigen Wirtschaftsdezernenten Frank an Bord der „Maria Sybilla Merian“, Teil 2

Manfred Schröder

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wirtschaftsdezernent Markus Frank blickte auf eine lange Erfolgshistorie für Frankfurt als Gründungsstandort zurück: „Vor über 20 Jahren entwickelten die Stadt Frankfurt am Main mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt verschiedene Projekte, um Frankfurt am Main als Gründerstandort zu etablieren. Die Veränderungen in den letzten Jahrzehnten der Gründerlandschaft sind auf die Digitalisierung, Innovation und Internationalisierung zurückzuführen. Heute zeigt die Gründerszene eine Diversität am Standort und bereichert unsere Wirtschaft mit innovativen Ideen aus den verschiedensten Branchen, wie zum Beispiel aus der Finanzbranche, Logistik, Biotech, Informationstechnologie und Immobilienwirtschaft.“

Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig am Rednerpult Copyright Stadt Frankfurt Foto Maik ReussFeierstunde im Frankfurter Kaisersaal unter Anwesenheit des Hessischen Ministerpräsidenten

Hubertus von Bramnitz

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die Frankfurter Kulturdezernentin ist auch für Wissenschaft zuständig und in dieser Eigenschaft hat Ina Hartwig gestern, am Dienstag, 7. September, dem Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker im Namen der Stadt Frankfurt bei einer Feierstunde im Kaisersaal zu seinem 50-jährigen Bestehen gratuliert. Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker wurde 1971 in Frankfurt mit dem Ziel gegründet, die Arzneimittelsicherheit zu erhöhen. Die Gründung ging auf eine Initiative der Deutschen Apotheker zurück mit dem Ziel, ein unabhängiges und von ihnen getragenes Labor zu schaffen, welches die Unbedenklichkeit und die Qualität von Arzneimitteln prüft.

frankGründungs- und Startup Jubiläumsfest 2021 mit dem bisherigen Wirtschaftsdezernenten Frank an Bord der „Maria Sybilla Merian“, Teil 1

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am warmen spätsommerlichen Montagabend war er noch der derzeitige Wirtschaftsdezernent Markus Frank, der heute der Ex-Wirtschaftsdezernent ist, nachdem gestern Abend seine Funktion in der Neuwahl der Dezernenten bei neuen Mehrheiten in der Stadtverordnetenversammlung gleich drei Nachfolger fand: Annette Rinn/FDP wird für Sicherheit zuständig, Stephanie Wüst/FDP für Wirtschaft und Mike Josef/SPD für Sport. Aber Montagabend wurde er noch einmal herzlich gefeiert, der um 14 kg leichtere Markus Frank, freiwillig mit Sport und Ernährung und auch erst nach der verlorenen Wahl angefangen - dies nur zur Info für diejenigen, die sich um ihn und seine Gesundheit Sorgen machten. Er sagt: Das Gegenteil ist der Fall. Es geht ihm prima.

IMG 4125ILM 2021 in Offenbach soll beides erfüllen: Kontinuität in Lederwaren und neuen Schwung nach der Corona-Depression, Teil 2

Manfred Schröder

Offenbach am Main (Weltexpresso) – Die deutsche Wirtschaft hat durch ihr Organisieren in Fachverbänden eine starke Position im Inland wie im Ausland. So ist die Lederwarenmesse für den Bundesverband der Schuh- und Lederwaren industrie e. V. ein Heimspiel, auf dem Rechenschaft abgelegt wird, wie die Geschäfte gelaufen sind und was man sich für das nächste Jahr, die nächsten Jahre erwartet. Dies stellte deren Hauptgeschäftsführer Manfred Junkert vor dem Beginn der Messe in einer Pressekonferenz vor.