Serie: DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER, ab 1. Oktober in deutschen Kinos, Teil 4

 

Claudia Schulmerich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Wie freuten wir uns, als wir hörten, daß Lars Kraume einen Film über Fritz Bauer dreht. Denn seine Vorgänger LABYRINTH DES SCHWEIGENS im letzten Jahr, der erstmals seit dem Dokumentarfilm von Ilona Ziok FRITZ BAUER -TOD AUF RATEN 2010, der den politischen Juristen und Kämpfer für eine substantielle Demokratie wieder ins Gedächtnis rief, der brachte gleich den Hessischen Generalstaatsanwalt um seine Lebensleistung: die Initiierung des Auschwitzprozesses in Frankfurt.

Serie: DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER, ab 1. Oktober in deutschen Kinos, Teil 6

 

Kirsten Liese

 

Berlin (Weltexpresso) – Den Schauspieler Burkhardt Klaußner muß man nicht vorstellen. Er kann seinen Beruf. Hier versucht er, sich Fritz Bauer anzuverwandeln. Wie er das tut, erzählt er hier. Woanders steht, wie diejenigen, die den echten Fritz Bauer noch kannten, seine so überzeugende Gestaltung finden. Die Redaktion

Serie: DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER, ab 1. Oktober in deutschen Kinos, Teil 3

 

Irmtrud Wojak

 

München (Weltexpresso) - Nach „Fritz Bauer oder Auschwitz vor Gericht“ nun also: „Der Jude ist schwul!“ Überraschend ist das nicht, nachdem der Fritz-Bauer-Institut-Gastwissenschaftler Ronen Steinke im vorletzten Jahr mit seiner Enthüllungsstory über die angeblichen weißen Flecken in der Biographie des bedeutenden Juristen herauskam. (Steinke 2013) Das nach Bauer benannte Institut zog 2014 mit einer Ausstellung unter dem Titel „Fritz Bauer. Der Staatsanwalt“ (Backhaus/Boll/Gross 2014) nach.

Serie: DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER, ab 1. Oktober in deutschen Kinos, Teil 5

 

Kirsten Liese

 

Berlin (Weltexpresso) – Sicher ungewöhnlich, daß wir einem einzigen Film eine solche Reihe von Besprechungen und Interviews widmen. Dazu muß man wissen, daß Fritz Bauer eine singuläre Gestalt im Nachkriegsdeutschland war, was seine Entschlußkraft angeht, durch Aufklärung der Naziverbrechen, die ja in deutschem Namen geschahen, der Jugend die Orientierung für eine andere Gesellschaft, einen demokratischen Staat zu geben. Die Redaktion

Serie: DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER, ab 1. Oktober in deutschen Kinos, Teil 2

 

Kurt Nelhiebel

 

Bremen (Weltexpresso) - Die Rechnung ist nicht aufgegangen. Da haben einige Leute doch tatsächlich gemeint, sie könnten am Ansehen des hessischen Generalstaatsanwalts kratzen, indem sie 45 Jahre nach seinem Tod das Gerücht streuen, Fritz Bauer sei schwul gewesen.