S hochfilzgewinnen Verfolgungsrennen in Hochfilzen

Hartwig Handball

Hochfilzen (Weltexpresso) - 12.600 Zuschauer erlebten die spannenden Verfolgungsrennen beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen. Martin Fourcade (FRA) und Kaisa Makarainen (FIN) konnten sich in jeweils spannenden Wettkämpfen durchsetzen. Julian Eberhard sorgte aus ÖSV-Sicht für einen hervorragenden vierten Platz.

E rom2Nach Rückstand dreht Eintracht Frankfurt das letzte Gruppenspiel bei Lazio Rom und Gewinnt verdient mit 1:2

Jürgen Schneeberger

Rom (Weltexpresso) – Auch das sechste Spiel der Gruppenphase der Gruppe H gewinnt Eintracht Frankfurt verdient und schafft mit einem tollen Sieg nicht nur den Tabellenplatz 1, sondern geht mit diesem Sieg auch in die Geschichtsbücher ein.

F Christina Hohe 2 copyright Stadt Frankfurt Salome RoesslerEin vielfältiges Berufsfeld: Zwei Standesbeamtinnen erzählen von ihrer täglichen Arbeit

Hannah Oechler

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wer einmal darüber nachdenkt, welche Aufgaben Standesbeamte so haben, dem fällt bestimmt eine sofort ein: die Eheschließung. Genau dafür ist Angelika Schröder aus dem Standesamtsbezirk Mitte in Frankfurt am Main mit ihren Kollegen von der Abteilung für Eheschließungsangelegenheiten zuständig.

S Gunter Gebauer Ethik Preis Prof Philosoph dpa97685634 22a580ea8aFundierte und kritische Auseinandersetzung mit den Entwicklungen des Sports

N.N.

Berlin (Weltexpresso) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat am Freitag dem Philosophen und Sportwissenschaftler Professor Dr. Gunter Gebauer den DOSB-Ethikpreis verliehen. Durch seine fundierte und kritische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Entwicklungen des Sports hat Gebauer wichtige Denkanstöße - insbesondere im Hinblick auf ethisch-moralisches Denken und Handeln im Sport - gegeben.

F rmvbahnMobilitätsstrategie 2030 und Ziel Seniorenticket für 365 Euro

Eric Fischling

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Maßnahmenmix für mehr Fahrgäste, ausreichende Infrastruktur und hohe Qualität, Ausbau der digitalen Vorreiterrolle mit Mobilitätsplattform „Mobility Inside“ , Ideen für kurzfristige Ausweitungen des Fahrplanangebots, 365-Euro-Ticket für Senioren wird geprüft – das sind die Ziele des RMV, die letzte Woche auf einer Pressekonferenz angekündigt wurden.