Sonderausstellung im Deutschen Filmmuseum Frankfurt „Zusammen sammeln“ bis 16. Mai 2016

 

Siegrid Püschel

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Nun kann es schon sein, daß einem ob des LICHTER FILMFESTS alle anderen Lichter verloren gehen, denn die über 100 Veranstaltungen vom Dienstagabend bis Sonntagabend haben es in sich. Aber gerade die, die sowieso LICHTERFILME im Filmmuseum anschauen, können gleich zu den Veranstaltungen bleiben, die Publikum lieben, schlicht, weil es um sie selber geht.

DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER auf dem LICHTER FILMFEST, Teil 2/2

 

Claudia Schulmerich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Heute wird im Rahmen des LICHTER FILMFESTs auch der Anfang Oktober angelaufene Film DER STAAT GEGEN FRITZ BAUER von Lars Kraume aufgeführt. Ein richtiger Platz für diesen Film, mit dessen Regisseur Lars Kraume unsere Kollegin am Freitag, 2. Oktober, das folgende, richtig spannende Interview führte. Die Redaktion

Serie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos vom 31. März 2016, Teil 3

 

Claudia Schulmerich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Ein Film aus Belgien, wo die Filmemacher in ähnlicher Leichtigkeit mit Tiefsinn Filme auf die Leinwand bringen, wo das Lachen anfängt und in der Erschütterung verebbt, die sofort in neues Lachen übergeht. Menschlich sind diese Filme und über diesen ist man erst einmal völlig verblüfft, ob seines Witzes und der Grundsatzkomik – und auf einmal vermißt man etwas.

Filmbesprechung „Der Staat gegen Fritz Bauer“, veröffentlicht* anläßlich der Aufführung auf dem LICHTER FILMFEST, Teil 1/2

 

Ernst Olbrich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Auf einer Veranstaltung des Fritz-Bauer-Institutes entbrannte eine heftige Auseinandersetzung um die Deutungshoheit über die Person des ehemaligen Frankfurter Generalstaatsanwaltes und Auschwitz-Anklägers.

Serie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos vom 31. März 2016, Teil 2

 

Margarete Frühling

 

München (Weltexpresso) - Jess (Drew Barrymore) und Milly (Toni Collette) sind seit ihrer Schulzeit die besten Freundinnen. Milly ist jeweils die Wildere der beiden und Jess die Vernünftige. Das ändert sich auch nicht als Milly Kit (Dominic Cooper) heiratet, zwei Kinder bekommt und in London Karriere macht. Jess ist weniger ehrgeizig, arbeitet in einem kommunalen Projekt und lebt mit ihrem Freund Jago (Paddy Considine) auf einem Londoner Hausboot und wünscht sich seit langem ein eigenes Kind.