Serie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos vom 16. Juli 2015, Teil 2

 

Claudia Schulmerich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Das kann man sich so richtig gut vorstellen, wie einem ernsthaften und formorientierten Regisseur wie Dietrich Brüggemann das Drehen einer solche Nazi-Persiflage Spaß gemacht hat. Den Spaß tragen wir lange mit, lachen aus vollem Hals, ohne daß etwas stecken bleibt – nur, am Schluß ist das irgendwie alles zu wenig.

Serie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos vom 16. Juli 2015, Teil 1

 

Margarete Frühling

 

München (Weltexpresso) - Dorset, England, 1870: Bathsheba Everdene (Carey Mulligan) ist eine junge unabhängige Frau, die für diese Zeit recht unkonventionelle Ansichten hat. Da ihre Eltern tot sind, lebt sie auf dem Hof ihrer Tante. Der junge Schäfer Gabriel Oak (Matthias Schoenaerts) interessiert sich sehr für sie und macht ihr recht schnell einen Heiratsantrag, den sie ablehnt, da sie unabhängig bleiben will.

Expedition in Super-Deutschland" in sechs Folgen sonntags im ZDF ab 19. Juli

 

Rebecca von der Wien

 

Köln (weltexpresso) - Rechtzeitig zur Ferienzeit präsentiert das ZDF-Wissensmagazin "Terra Xpress" ab 19. Juli 2015, immer sonntags, 18.30 Uhr, in sechs neuen Folgen der Reihe "Expedition in Super-Deutschland" besondere Ereignisse, Leistungen und Schauplätze, die Lust zu einem Sommerausflug in Deutschland machen.

Donnerstag, 16. Juli, 20:15 Uhr im Deutschen Filmmuseum Frankfurt

 

Romana Reich

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Diesen Film müssen Sie unbedingt sehen. Als Jazzfan oder auch als gemeiner Frankfurter. Denn neben der Jazzlegende Carlo Bohländer geht es darum, wie es nach 1945 in dieser Stadt losging, die bis heute die deutsche Hauptstadt des Jazz heißt. Zu Gast: Elizabeth Ok, Anita Honis Bohländer, John Bohländer.

Zum Tod des Film- und Fernsehregisseurs unserer Kindheit und Jugend

 

Gerhard Wiedemann

 

Hamburg (Weltexpresso) – Sie gehen alle dahin. Gestern Gerhard Zwerenz. Immerhin 90 Jahre, heute der 1942 geborene Fassbinderfreund Wolf Gremm. Schließlich ist 73 Jahre ja noch kein Alter, wo man sterben muß. Aber wer krebskrank wird, kann sein Schicksal schwer aufhalten. Wir denken an die so umtriebige wie engagierte Filmproduzentin Regina Ziegler, die mit ihm verheiratet war.