Die Bibel ist nicht vom Himmel gefallen, Teil 2/5

 
Klaus Philipp Mertens

 
Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Um die Wende zum ersten vorchristlichen Jahrtausend entsteht auf dem palästinensischen Bergland aus selbständigen Stämmen und Städten der Staat Israel. Durch das strategische Geschick König David (der zwischen 1000 bis 960 v.Chr. regierte) gelingt es, die benachbarten Völker zu unterwerfen, sodass sich das Großreich Davids vom Ufer des Euphrats bis zum „(Grenz-) Bach Ägyptens" südlich von Gaza erstreckt.

Die Bibel ist nicht vom Himmel gefallen, Teil 1/5


Klaus Philipp Mertens


Frankfurt am Main (Weltexpresso) - In dieser Betrachtung steht die Literaturgeschichte der Bibel - das hebräische (jüdische) Alte Testament und das christliche Neue Testament - im Blickpunkt.

Träger des Abraham-Geiger-Preises 2017

Roman Herzig

Potsdam (Weltexpresso) - Das Rabbinerseminar in Potsdam zeichnet Israels herausragenden Schriftsteller und Intellektuellen Amos Oz aus. Die Preisverleihung findet am 25. Mai während des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Berlin statt.

und kommen einer Enteignung von Autoren und Verlagen gleich“, sagt der Börsenverein
 
Susanne Sonntag
 
Berlin (Weltexpresso) - Das Bundeskabinett hat am Donnerstag den Entwurf für ein Urheberrechts-Wissensgesellschaftsgesetz verabschiedet. Kurz vor Ende der Legislaturperiode soll damit die umfangreichste Einschränkung des Urheberrechts im Bereich Bildung und Wissenschaft umgesetzt werden.

hr2-kultur sendet Thomas-Mann-Hörspiel an Ostern

Roman Herzig

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Anfangs der zarte, sensible 14-Jährige, der sich ausgeschlossen fühlt, später der Literat, der sich vom bürgerlichen Leben distanziert und sich gleichzeitig nach privatem Glück sehnt: In seiner berühmten Novelle „Tonio Kröger“ schildert Thomas Mann die Entwicklung seines Protagonisten über einen Zeitraum von 16 Jahren.