Bildschirmfoto 2019 10 28 um 02.03.50Theologische Impulse 37, Evangelische Akademie Frankfurt

Thorsten Latzel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Die folgenden Ausführungen bekam die Redaktion zugeschickt, wie zuvor schon die Nummern davor. Weil uns das zitierte Gedicht gut gefiel, veröffentlichen wir diese Impulse, die ja auch bedeuten, sich selbst Fragen zu stellen. Die Redaktion

wpo homo sapiens 1aRobert Kunec mit einer Rauminstallation in der Kunststation Kleinsassen

Hanswerner Kruse

Kleinsassen/Rhön (Weltexpresso) - Auch in der aktuellen Herbstausstellung der Kunststation präsentieren zeitgleich mehrere Kunstschaffende ihre Werke - ohne ein gemeinsames Thema. Von einigen stellten wir bereits jeweils eine Arbeit oder Werkgruppe vor (Teresa Dietrich, Mojgan Razzaghi).. Eine Besonderheit ist die Rauminstallation „Dominium Terrae“ (Herrschaft über die Erde) des Künstlers Robert Kunec im größten Saal des Ausstellungshauses. Sie besteht aus einzelnen Elementen, die sich zu einem Gesamtkunstwerk fügen, aus dem man keine einzelnen Objekte sinnvoll herauslösen und interpretieren kann.

Bildschirmfoto 2019 10 27 um 07.33.54»Z biegiem rzeki - Dzieje Żydów nad Odrą«. Ausstellungseröffnung am 9. November in Frankfurt (Oder)

Katharina Klein

Frankfurt (Oder) - Das Deutsche Kulturforum östliches Europa und das Institut für angewandte Geschichte — Gesellschaft und Wissenschaft im Dialog e.V. zur Eröffnung der deutsch-polnischen Ausstellung »Im Fluss der Zeit — Jüdisches Leben an der Oder«/»Z biegiem rzeki — Dzieje Żydów nad Odrą« am 9. November 2019 um 15 Uhr in die Eurpa-Universität Viadrina ein. 

Amme van Alfred RollerkopieHUGO VON HOFMANNSTHALS UND RICHARD STRAUSS’ „SCHMERZENSKIND“.  Internationale Tagung 30. Oktober bis 1. November im Goethehaus

Felicitas Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Eine Oper, die die einen zum Jubeln bringt, einem anderen gleichgültig bleibt. Und von daher schon sowieso hochinteressant. ‚Die Frau ohne Schatten‘, die vor 100 Jahren am 10. Oktober 1919 uraufgeführt wurde, bildet den Höhepunkt der annähernd drei Jahrzehnte dauernden Zusammenarbeit von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss. Einen Ausnahmerang nimmt das Stück in jeder Hinsicht ein.

kpm Literaturzeitschriften 72dpiBlick in LiteraturZeitSchriften von gestern und heute

Klaus Philipp Mertens

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Literatur ist ohne Feuilletons in Zeitungen und Magazinen kaum denkbar.

Unterkategorien