PastedGraphic 1Szenische Lesung zur NS-Geschichte in Frankfurt am 11. Dezember 2019 im Haus am Dom. Beginn 19.30

Klaus Hagert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Während der Auschwitz-Prozess 20 Jahre nach der Befreiung des Lagers zum nicht mehr auslöschbaren Zeichen wurde, war das Vernichtungslager der vor allem polnischen Gefangenen aus dem Warschauer Aufstand noch Jahrzehnte in Deutschland und Polen „vergessen“.

Drohnen Show Sternenbilder Frankfurt Tourismus Congress Altstadt Einweihung Ralph Larmann 29A01156 01 1030x687Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main und Atelier Markgraph erhalten den Red Dot Design Award 2019 in der Kategorie Brands & Communication

Sybilla von Suden

Berlin (Weltexpresso) - Die Drohnenshow „Sternenbilder – Eine Symphonie für die Frankfurter Altstadt“ ist mit dem Red Dot Design Award „Best of the Best“ in der Kategorie Brands & Communication ausgezeichnet worden. Der Red Dot Design Award ist ein weltweit renommierter Designwettbewerb und zeichnet seit 1954 jährlich die besten Arbeiten im Bereich Produktdesign und Kommunikationsdesign aus. 2019 hat die internationale Red-Dot-Jury aus 8600 Einreichungen die Sieger des Jahres gewählt.

F museumsuferaStadt Frankfurt mit dem höchsten Kulturetat pro Einwohner in Deutschland setzt noch eines drauf!

Cordula Passow

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat am Freitag, 1. November, das vom Kulturdezernat erarbeitete Umsetzungskonzept zum Kultur- und Freizeitticket verabschiedet. Bereits vor der Sommerpause hatten Oberbürgermeister Peter Feldmann und Kulturdezernentin Ina Hartwig ein erstes Konzept in den Magistrat eingebracht. Nach dem nun erfolgten Beschluss geht dieses nun in die Stadtverordnetenversammlung.

K bohmisches baderBuchvorstellung mit Bildervorträgen von Roswitha Schieb, unter Mitarbeit von Tanja Krombach und Václav Petrbok in Bad Homburg und Bad Soden

Lena Lustig

Bad Homburg (Weltexpresso) - Die westböhmischen Bäder waren durch alle Epochen internationale Anziehungspunkte für Schriftsteller und andere Persönlichkeiten aus Kunst und Politik. Dies spiegelt sich in einer Fülle deutscher, tschechischer und anderssprachiger Texte. Die Spaziergänge durch die berühmten Kurorte führen auf die Spuren von Jahrhundertautoren wie Goethe und Kafka, aber auch von weniger bekannten Namen wie Marie von Ebner-Eschenbach oder Louis Fürnberg.

K ber01 MEK FastFashion Tim Mitchell Clothing Recycled 2005 7bcbfec084am Sonntag, 10. November 2019, in Berlin-Dahlem,  11-17 Uhr

Romana Reich

Berlin (Weltexpresso) - Am Sonntag, dem 10. November 2019, findet von 11 bis 17 Uhr der 15. Textiltag im Museum Europäischer Kulturen (MEK) in Berlin-Dahlem statt – er steht unter dem Motto „Textile Techniken ausprobieren, erlernen, gestalten – Ein Tag für die ganze Familie“.

Unterkategorien