kpm ZoogesellschaftshausDas Frankfurter Revisionsamt liefert der AfD eine Steilvorlage

Klaus Philipp Mertens

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Am projektierten Frankfurter Kinder- und Jugendtheater scheiden sich die Geister, allerdings ohne Beteiligung des Geistes.

bar tier3Tigerpalast zu Gast in Bad Homburg

Barbara Weber 

Bad Homburg (Weltexpresso) -  „Das größte Varieté-Theater Europas“ nannte Johnny Klinke, der Mitgründer des Tigerpalastes und Moderator des Abends, das ausverkaufte Kurtheater in Bad Homburg. Da es Platz für über 700 Zuschauer bot und bei jeder der Shows am 8. und 9. September ausverkauft war, wird das wohl zutreffen. In Zusammenarbeit mit der Francois-Blanc-Spielbank präsentierte der Tigerpalast bereits zum vierten Mal sein Premieren-Programm in der Kurstadt.

teresa 6849Herbstausstellungen in der Kunststation Kleinsassen, Teil 1

Hanswerner Kruse

Fulda / Kleinsassen (Weltexpresso) - Teresa Dietrich präsentiert in der Kunststation Kleinsassen mehrere, auch ältere Werkgruppen. Ihre neuesten Arbeiten, die  „Bodenverlegungen“, sind in einem kleinen Saal auf dem Fußboden ausgelegt.

t Amaral Marlucia do FOTO GertWeigeltDer FAUST-Preis, der am 9. November in Kassel verliehen wird, wird bei den Ausgewählten, den Nominierten erfreut begrüßt

Felicitas Schubert

Kassel (Weltexpresso) - Über gleich zwei Nominierungen für den renommiertesten deutschen Theaterpreis DER FAUST können sich Künstler und Team von Oper und Ballett am Rhein freuen: Im Bereich „Regie Kinder- und Jugendtheater“ wurde Anselm Dalferth für seine Inszenierung der Lindgren-Adaption „Nils Karlsson Däumling“ nominiert. In die Kategorie „Darstellerin Tanz“ schaffte es Marlúcia do Amaral mit ihrer Interpretation der Odette in Martin Schläpfers „Schwanensee“.

nax NATHAN DER WEISE Foto Seweryn ZelaznyDie nächsten Termine des Theater Willy Praml in Frankfurt

Katharina Klein

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Höchste Zeit wieder einmal vom Theater Willy Praml zu berichten, was ja in Frankfurt unter Naxoshallen läuft, denn dieser Spielort ist einmalig und man glaubt immer, er sei geradezu zugeschnitten auf die Art des Theatermachens von Willy Praml. Demnächst also mehr und jetzt erst einmal nur die anstehenden Termine.

Unterkategorien