246 bewegtezeitenFührung durch die 60er Jahre Ausstellung im Frankfurter Institut für Stadtgeschichte am Sonntag, 14. Juni

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am Sonntag, 14. Juni, führt ab 15 Uhr Kristina Matron durch die Ausstellung „Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren“ im Institut für Stadtgeschichte.

www.buehnen frankfurt.dePodiumsdiskussion des Kulturdezernates im Deutschen Architekturmuseum

Roswitha Cousin

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Mehr als 50 Jahre nach Eröffnung der Theaterdoppelanlage am Willy-Brandt-Platz steht die Stadt Frankfurt vor der Frage: Wie geht es weiter mit den Städtischen Bühnen? Ein Meilenstein wurde im Januar erreicht: das Frankfurter Stadtparlament entschied sich nach umfangreichen Untersuchungen für einen Neubau des Hauses. Wie geht es jetzt weiter?

zdf teil2Terra X: Dokumentation am Sonntag, 12. Juli, Interview mit Archäologin Dr. Julia Katharina Koch, Teil 2/2

Birgit Tanner

Mainz (Weltexpresso) - Julia Katharina Koch, Fachberaterin der "Terra X"-Dokumentation "Mächtige Männer - ohnmächtige Frauen?", ist Mitglied bei FemArc – Netzwerk archäologisch arbeitender Frauen e.V. und Mitherausgeberin der Publikationsreihe "Frauen – Forschung – Archäologie". Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der archäologischen Geschlechterforschung. Julia Katharina Koch forscht dort, wo soziale Hierarchien zwischen den Geschlechtern entstanden sind.

zdf Da Vinci Code an der Loire ZDF Edward Helles 76093 0 1 09eb8b0348Das Geheimnis von Schloss Chambord am Donnerstag, 11. Juni 2020 in ZDFinfo

Hanno Lustig

Köln (Weltexpresso) - Es ist hilfreich, ein wenig mehr über die geschichtliche Situation zu wissen, ehe man sich mit den Schlössern an der Loire beschäftigt, dessen prunkvollsten das Schloss Chambord wird. Das ganze Projekt der Loireschlösser muß man auf dem Hintergrund dessen sehen, daß sich der neue französische König Franz I. als zukünftiger Herrscher Europas ansieht, der sich sicher ist, den so jungen Habsburger Karl V., Erbe von Spanien und dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, im Krieg zu besiegen und selbst das alte Habsburger Reich als Kaiser weiterzuführen.

zdf Terra X Maechtige Maenner ZDF Jens Boeck 75049 0 5 f99bd40b26Terra X: Dokumentation am Sonntag, 12. Juli, Teil 1/2

Hanno Lustig

Köln (Weltexpresso) - Steinzeitliche Künstlerinnen, reiche Fürstinnen aus der Bronzezeit und kämpfende Wikingerinnen gab es tatsächlich. Das zeigen immer mehr Funde und wissenschaftliche Untersuchungen. Eine neue Forschergeneration deckt mithilfe modernster Analyseverfahren archäologische Irrtümer auf. Die klassischen Rollenbilder von Mann und Frau stehen auf dem Prüfstand und beginnen zu bröckeln.

Unterkategorien