Lehman Brothers Frankfurt Karsten11 Eigenes Werk 2Die Gegner einer Grundrente leiden an Tatsachen- und Wirklichkeitsverlust

Heinz Markert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Es ist zum Verzweifeln: Nach den dubiosen Geschäften des Finanzkapitalismus, die mit dem Bankrott von Lehman Brothers eine traurige Berühmtheit erlangt haben, jetzt auch noch eine Rente, die nicht reicht. Beides ist in einer Einheit zu sehen.

Gemeinsame Studie der Goethe-Universität, des TechQuartiers und der Yi Shi Foundation zeigt Bedeutung von Authentizität, transparenter Mitarbeiterführung und Kultur des Scheiterns auf

Hubertus von Bramnitz

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Scale-ups sind wachstumsstarke Unternehmen, die für 80 Prozent der Gesamteinnahmen von innovativen Unternehmen verantwortlich sind und somit überproportional zur Schaffung von Arbeitsplätzen, Steuereinnahmen und allgemeinem Wohlstand beitragen. Gleichzeitig ist die Erfolgsquote von Scale-ups erschreckend gering, nur 4 Prozent der überlebenden Start-ups schaffen die Transformation zu einem Scale-up.

Bildschirmfoto 2019 02 09 um 02.42.33Stellungnahme des politischen Senkrechtstarters

Jacques Ungar

Tel Aviv (Weltexpresso) - Israel müsse eine Lösung für die Siedlungskrise finden. In diesem Sinne äusserte sich Benny Gantz, ex-Generalstabschef und Vorsitzender der Partei «Israels Unverwüstlichkeit», die als ernstzunehmender Gegner für Netanyahus Likud-Partei gilt.

Bildschirmfoto 2019 02 09 um 02.50.24Im Vorfeld der vorgezogen Knessetwahlen am 9. April ist der Wahlkampf vor allem von Beschuldigungen und Indiskretionen geprägt – ein Überblick

Jacques Ungar

Tel Aviv (Weltexpresso) - Man kann festhalten, dass das Thema der israelischen Knessetwahlen vom 9. April jedermann langsam auf den Keks geht. Sicher dem Berichterstatter, der nicht umhin kommt, wenigstens zu versuchen, seiner Leserschaft Dinge verständlich zu machen, die ausserhalb Israels kaum jemanden interessieren werden.

Bildschirmfoto 2019 02 08 um 01.12.10Palästinenser warfen Sprengstoff auf IDF-Soldaten

Jacques Ungar

Tel Aviv (Weltexpresso) - Nachdem zwei Palästinenser am Montag einen Sprengsatz auf IDF-Soldaten an einem Kontrollpunkt in der Westbank geschleudert hatten, eröffneten die Soldaten das Feuer auf sie.