c dortehansen liest "Mittagsstunde" im Multimar Wattforum

Rachel Mittag

Tönning (Weltexpresso) - Am 25. April 2019 liest Dörte Hansen im Multimar Wattforum aus ihrem aktuellen Buch „Mittagsstunde“. Die gebürtige Husumerin und NDR-Redakteurin ist durch ihr prämiertes Buch „Altes Land“ bekannt geworden. Und uns ist das Multimar Wattforum sehr gut bekannt, das zu den interessantesten Natureinrichtungen unseres Landes gehört. Nie werde ich die Vielfalt der WAsserbewohner vergessen und auch nicht das lebendige Experiment, das das Watt im Tagesablauf selbst darstellt.

220px Frankfurt ehemalige Oberpostdirektion1Dauernd neue Bewegungen, jetzt auch: Extinction Rebellion - gegen den ökologischen Kollaps; also einklinken, um nicht abseits zu bleiben?

Heinz Markert
 
P1130780 1024x7681Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Es tut sich viel mit neuen Bewegungen gegen den Mangel an zivilem Ungehorsam - Die Mappe Vermarktung der Grünen Lunge, nahezu verwirklicht, wird von Fridays for Future und Extinction Rebellion neu aufgemacht.

Bildschirmfoto 2019 04 06 um 02.24.02Offener Brief an Bayerischen Innenminister Herrmann und Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Sommer

PEN

Darmstadt (Weltexpresso) - Sehr geehrter Innenminister Herrmann, sehr geehrter Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Sommer, 
als Vizepräsident und Writers-in-Prison-Beauftragter des deutschen PEN-Zentrums bin ich entsetzt über die Abschiebung des vietnamesischen Schriftstellers und Menschenrechtsaktivisten Nguyen Quang Hong Nhan und seiner Frau aus Nürnberg.

a buch hans christoph joachimunseld web75. Geburtstag von Hans Christoph Buch am 13. April 2019

Klaus Hagert 

Berlin (Weltexpresso) - Es ist so. Hans Christoph Buch gehörte für mich zu wichtigsten Autoren meines Lebens. Die sind allerdings mit meiner eigenen Lebensgeschichte verbunden, so daß sie in gewissem Sinne kommen und gehen. Für mich. Und was Hans Christoph Buch angeht, sind seine Bücher über Lateinamerika, über Haiti und den ganzen karibischen Raum eine Offenbarung gewesen, an die ich mich geradezu mit Liebe und Dankbarkeit erinnere.

dbp Pressefoto Jury2019cSascha ErdmannEs geht wieder los: Der Deutscher Buchpreis 2019 

Felicitas Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Mehr als einhundert deutschsprachige Verlage schicken ihre Romane ins Rennen um den Deutschen Buchpreis 2019: 105 Verlage schlugen insgesamt 173 Titel für den Roman des Jahres vor. 77 Verlage haben ihren Sitz in Deutschland, 15 in Österreich und 13 in der Schweiz.