Bildschirmfoto 2021 10 12 um 21.59.12Die Bestenliste  des Österreichischen Rundfunkdes  (ORF) im Oktober, 2/2

Redaktion

Wien (Weltexpresso) - Wir fanden das doch erstaunlich, wie inhaltsreich die Jury des ORF die Bestenauslese begründet. Denn allein mit den Begründungen kann man überhaupt eine Haltung zur Auswahl entwickeln. Schließlich sollen sie ja informieren, damit es der Leser, die Leserin leichter hat unter der nicht mehr überschaubaren Anzahl von veröffentlichten Büchern, hier: Romane, so etwas wie Orientierung zu erfahren. Es gibt aber auch welche, die über diesen Weg überhaupt erst von Neuerscheinungen erfahren und denen nicht die Begründungen wichtig sind, sondern die reine Information, von wem es neue Romane gibt.

Bildschirmfoto 2021 10 12 um 02.02.35Die verschiedenen Bestsellerlisten des österreichischen Buchhandels, Teil 3

Anna von Stillmark

Wien (Weltexpresso) - In WELTEXPRESSO werden sehr viele Bücher besprochen. Aber angesichts so vieler Listen wird einem schon trüb zumute, daß man einfach nicht nachkommt. Da kann man besprechen und besprechen und angesichts so vieler Titel sind es dann doch nur wenige, die als Rezension bei uns zu finden sind. Schauen wir uns jetzt einmal die Jahresbestenliste an!

Bildschirmfoto 2021 10 12 um 01.59.46Die verschiedenen Bestsellerlisten des österreichischen Buchhandels, Teil 2

Anna von Stillmark

Wien (Weltexpresso) - Auf jeden Fall sind die österreichischen Leser schneller als wir, die wir das REHRAGOUT zwar angefangen haben, aber....Und noch was: es geht ums Kaufen, nicht ums Lesen. Also nehme ich die obige Aussage gleich zurück. Für die Verlage und die Buchbranche ist es allerdings völlig egal, ob die gekauften Bücher auch gelesen werden, denn für den Buchhandel ist das Kaufen das Entscheidende. Gibt es denn eigentlich solche Listen für Deutschland nicht? Das ist eine Frage an unsere Redaktion. 

Bildschirmfoto 2021 10 10 um 11.10.22Die Bestenliste  des Österreichischen Rundfunkdes  (ORF) im Oktober , 1/2

Redaktion

Wien (Weltexpresso) - Heute machen wir es wirklich umfassend. Die Vergleiche bringen zur Erkenntnis viel! Denn bisher ging es ja nur um Verkaufszahlen! Das interessiert die Verlegerverbände, die die Zahlen erheben und weitergeben. Sicher, manche Leute wollen gerade das lesen, was eine große Leserzahl gefunden hat. Aber wir beurteilen einen potentiellen Bücherkauf natürlich nicht nach der Auflage, sondern entweder sagt uns der Autor sowieso etwas und wir wollen alles von ihm, von ihr lesen oder wir hören von Leuten, die wir für literaturaffin halten, etwas Positives über dieses Werk. Der ORF hat einen guten Namen mit seinen Listen, die Literatur in eine Bestenliste bringen, wenngleich. jeder weiß, daß dies "eigentlich" nicht geht. Die Redaktion

Bildschirmfoto 2021 10 12 um 01.55.18Die verschiedenen Bestsellerlisten des österreichischen Buchhandels, Teil 1

Anna von Stillmark

Wien (Weltexpresso) - Leider geht es in Deutschland unter, wie vielfältig das Lesen und damit die Bücher in Österreich differenziert und genau beobachtet werden. Nämlich der Zusammenhang, nicht nur, wieviele verschiedene Bücher lesen, besser: kaufen, sondern auch, um welche Art der Literatur es sich handelt - oder um gar keine, also litaraturferne Bestseller. Ja, das gibt es auch und nicht wenig. Wir wollen die verschiedenen Listen veröffentlichen. ACHTUNG. Sie müssen auf die Überschriften achten. Erst kommt die Kalenderwoche, dann in Teil 2 der Monat September!