F eiserner stegDer Eiserne Steg – ein Frankfurter Wahrzeichen feiert am Sonntag Geburtstag, Teil 1/2

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -  Flaneure und Touristen aus aller Welt haben hier schon unzählige Fotos geschossen, verliebte Teenager schwören sich hier ewige Liebe und besiegeln ihren Schwur mit einem Liebesschloss, das sie an seine Brüstung ketten: Für manche ist die 173,59 Meter lange und 5,44 Meter breite Fußgängerbrücke schlichtweg der kürzeste Weg zur Arbeit und willkommene Abkürzung auf dem Weg von Hibbdebach nach Dribbdebach. Für viele ist der Eiserne Steg eine von Frankfurts beliebtesten Touristenattraktionen und weithin sichtbares Wahrzeichen der Mainmetropole.

z Tamandua Copyright Michael LeibfritzAbendführung zum Artenschutz in Zoo und Freiland am Beispiel südamerikanischer Tierarten im Grzimekhaus

Eric Fischling

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Kurator Johannes Köhler und Revierleiterin Astrid Parys nehmen am Freitag, 27. September, Besucher mit auf eine Reise durch das Grzimekhaus und stellen die südamerikanische Tierwelt vor. Außerdem berichten sie über Artenschutzprojekte der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und darüber, wie der Zoo zum Erhalt der Artenvielfalt beiträgt. Die Führung beginnt um 19 Uhr, Treffpunkt ist der Zooeingang am Alfred-Brehm-Platz.

F straßenbahnFrankfurter Tag der Verkehrsgeschichte am nächsten Sonntag, 29. September 

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am Sonntag, 29. September, findet von 10 bis 17 Uhr der 16. Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte statt. Organisiert wird er durch die Vereine Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main (HSF), Historische Eisenbahn Frankfurt und das Frankfurter Feldbahnmuseum. Mit von der Partie sind zudem das Eisenbahnforum Rhein-Main, der Modell-Eisenbahn-Club Neu-Isenburg und der Modelleisenbahn-Club Frankfurt-Griesheim.

F Erntedank Galerie Copyright PalmengartenDer Palmengarten lädt zu Erntedankschau und Herbstfest ein

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Sonnen- und Studentenblumen, Astern, Dahlien und Physalis, Kürbisse und Knollen: Nach einem scheinbar unendlichen Sommer klopft auch in diesem Jahr der Herbst an die Tür und bringt einen Korb voller Gaben als Gastgeschenk mit. Der Palmengarten feiert den Einzug dieser Jahreszeit traditionell mit seiner Ausstellung zum Erntedank und seinem Herbstfest.

E witsel und SilvaNach zwei Niederlagen und zwei Mal Rückstand erkämpft sich das Hütter Team ein verdientes 2:2 gegen Borussia Dortmund, SPIELBERICHT

Claudia Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – 88. Minute beim Stand von 1:2 für Dortmund, das hieße die dritte Niederlage innerhalb von einer Woche: nach der Blamage in Augsburg, wo die Eintracht grottenschlecht spielte, nach dem eigentlich guten Spiel gegen Arsenal, das deren abgezockte Spieler souverän in ein 0:3 verwandelten, nun die nächste Niederlage gegen den durchaus ehrenwerten und im Großen und Ganzen 'höher' angesiedelten BvB...Nein, da war der Fußballgott vor und verlieh Daichi Kamada einen eleganten Spritzer ins Tor, der dann auch noch durch den Fuß des Dortmunder Thomas Delaney endgültig richtig zum Ausgleich 2.2 landete.