Belen Museumsmanagerin zum Glueck sind wir alle gut drauf copyright Anouchka OlszewskiVHS Frankfurt präsentiert eine Fotoausstellung

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltepresso) - Ein Mut-Mach-Projekt nennt die Fotografin Anouchka Olszewski ihre Ausstellung, die ab sofort für Einzelbesucherinnen und –besucher in der Volkshochschule Frankfurt am Main (VHS) zu sehen ist. Sie hat dafür 14 Menschen aus Frankfurt und Umgebung zu den positiven Erfahrungen in Zeiten der Pandemie befragt, sie mit Bildern und Zitaten portraitiert und regt dadurch an, diese für alle einschneidende Zeit differenziert zu betrachten.

22 024 ratgeb fluchtInstitut für Stadtgeschichte bietet Führung zu Ratgeb-Wandgemälden im Karmeliterkloster an

Siegrid Püschel

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Erstaunlich ist, daß noch immer nicht alle Frankfurter wissen, daß in ihrer Stadt eines der allergrößten mittelalterlichen-neuzeitlichen Kunstwerke an die Wände gemalt ist. Am Sonntag, 18. Juli, führt um 15 Uhr die Kunsthistorikerin Sabine Mannel durch das mittelalterliche Karmeliterkloster und erläutert die Wandgemälde des schwäbischen Malers Jörg Ratgeb (um 1480 bis 1526). Ratgeb und seine Werkstatt schmückten zwischen 1514 und 1521 den gerade erweiterten Kreuzgang des Karmeliterklosters mit der Heilsgeschichte und das Refektorium mit Motiven der Ordensgeschichte aus. Die damals entstandenen Zyklen gelten als die bedeutendsten vorbarocken Wandmalereien nördlich der Alpen.

Evelyn Brockhoff im Institut fuer Stadtgeschichte im Karmeliterkloster Copyright Uwe DettmarDie langjährige Leiterin des Instituts für Stadtgeschichte in Frankfurt wurde in den Ruhestand verabschiedet 

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Evelyn Brockhoff, langjährige Direktorin des Instituts für Stadtgeschichte, wurde am Donnerstag, dem 8. Juli 2021 im Kaisersaal feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Sicher gibt es immer wieder Verabschiedungen von Personen, die für das intellektuelle und emotionale Gedeien einer Stadt besonders wichtig waren, über die WELTEXPRESSO dennoch nicht berichtet, wie gerade die Verabschiedung des Leiters des Frankfurter Gesundheitsamtes. Aber bei Evelyn Brockhoff müssen wir einfach Dank abstatten, mit wieviel Sachkenntnis und persönlichem Engagement sie das Institut für Stadtgeschichte zu einem lebendigen Ort in Frankfurt gemacht hat. Natürlich sind diese interessanten Veranstaltungen auch immer Sache des Teams, das aber wiederum sie zusammengestellt hat.

Metallguss Foto AMFIm Archäologischen Museum Frankfurt geht's zur Sache

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Wer hat sich schon einmal gefragt, wie unsere Vorfahren aus der Steinzeit Kupfer bearbeiten konnten oder wie die Menschen aus dem Mittelalter Draht hergestellt haben? Das Ferienprogramm des Archäologischen Museums bietet Antworten auf viele Fragen, die mit dem Thema Metall zu tun haben.

eintracht.de juliDie Eintracht empfängt am Samstag, 31. Juli, 15.30 Uhr, die AS Saint-Étienne im Deutsche Bank Park zum letzten Testspiel vor dem Saisonstart

Claudia Schubert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Der fünfte Testspielgegner von Eintracht Frankfurt in diesem Monat steht fest. Am Samstag, 31. Juli, gastiert die AS Saint-Étienne im Deutsche Bank Park. Anstoß im Stadion ist um 15.30 Uhr. Über mögliche Zuschauer informiert Eintracht Frankfurt zu gegebener Zeit. Der letzte Härtetest vor dem Saisonstart läuft live auf EintrachtTV, mainaqila und Sky.