zdf Die Geheimnisse der Russenmafia ZDF Frank Bochtler 76102 0 1.O 60207c67d3Film von Klaus Fiedler / Arbeitsfassung am Mittwoch, 17. Juni 2020, 21.00 Uhr, ZDFinfo

Klaus Hagert

München (Weltexpresso) - Wie die Verbrecherbanden der Russenmafia das lukrative Ziel Deutschland in den Blick genommen haben und sich die organisierte russische Kriminalität dabei brutaler Methoden bediente, zeigt diese Doku.

systrsFrankfurter Kinos in der Coronakrise – locker?

Claus Wecker

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am Donnerstag verkündete der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier die neuen Lockerungsmaßnahmen, die ab dem 9. Mai im Land gelten sollen. Danach dürfen  Kultureinrichtungen, wie Theater, Opern- und Konzerthäuser und Kinos, ab diesem Samstag wieder Besucher einlassen. In Einrichtungen, wo Besucher umherlaufen und stehenbleiben, gilt: Pro Besucher müssen 10 Quadratmeter Fläche zur Verfügung stehen. Dort, wo Besucher sitzen, müssen 5 Quadratmeter Fläche pro Person zur Verfügung stehen.

 auszdflandsjournal zdf f2a3936abc"auslandsjournal"-Doku im ZDFam Mittwoch, 13. Mai

Konrad Daniel

Mainz (Weltexpresso) - Warum waren die USA weder medizinisch noch politisch in der Lage, schnell und konsequent zu handeln, als das Coronavirus auf das Land traf? Heute sind die Vereinigten Staaten der globale Corona-Hotspot: die meisten Infizierten, die meisten Todesfälle. Welche Verantwortung tragen US-Präsident Donald Trump und seine Regierung für die mangelnde Vorbereitung und das Leid?

Zwingli DVD1Neu als Video on Demand ab dem 14. Mai und auf DVD und Blu-ray ab dem 29. Mai 2020

Margarete Frühling

München (Weltexpresso) - Im Winter 1519 kommt der 35jährige Ulrich Zwingli (Max Simonischek) als neuer Leutpriester am Grossmünster in Zürich an. Er tritt sein Amt zum 1. Januar 1519 an. Gleich während seines ersten Gottesdienstes erstaunt er die Kirchgänger, denn er weicht von der lateinischen Liturgie ab und beginnt das Matthäus Evangelium den Gläubigen in Deutsch zu predigen. Damit verärgert er nicht nur die Chorherren des Münsters, sondern auch den Bischof von Konstanz (Ueli Jäggi).

Judy BD1Neu auf DVD und Blu-ray ab dem 14. Mai 2020

Margarete Frühling

München (Weltexpresso) - Die einst gefeierte Sängerin und Schauspielerin Judy Garland (Renée Zellweger) lebt im Frühjahr 1969 zusammen mit ihren zwei jüngeren Kindern in Hotels. Die 46Jährige ist pleite und hat Steuerschulden. Außerdem ist sie abhängig von Tabletten und Alkohol. Garland versucht etwas Geld zu verdienen indem sie zusammen mit ihren Kindern, der etwa 15jährigen Lorna Luft (Bella Ramsey) und dem etwa 12jährigen Joey Luft (Lewin Lloyd) bei kleinen Shows in Los Angeles auftritt.