Love Sarah DVD1Neu auf DVD ab dem 12. Februar 2021

Margarete Frühling

München (Weltexpresso) - Kurz bevor die gefeierte Konditorin Sarah Curachi (Candice Brown) sich ihren großen Traum erfüllen kann und zusammen mit ihrer Freundin Isabella (Shelley Conn) eine eigene Bäckerei an der Golborne Road in Notting Hill eröffnen kann, kommt sie bei einem Fahrradunfall ums Leben.

Vergiftete Wahrheit DVD1Neu auf DVD und Blu-ray ab dem 12. Februar 2021

Margarete Ohly-Wüst

Frankfurt (Weltexpresso) - Der junge Wirtschaftsanwalt Robert Bilott (Mark Ruffalo) wird 1998 Partner der renommierten Kanzlei Taft Stettinius & Hollister in Cincinnati, die hauptsächlich große Chemiekonzerne vertritt. Während einer Besprechung in der Kanzlei wollen ihn der Rinderzüchter Wilbur Tennant (Bill Camp) und dessen Bruder Jim (Jim Azelvandre) sprechen. Die beiden sind entfernte Bekannte von Bilotts Großmutter aus Parkersburg, West Virginia - eine Stadt mit etwa 30000 Einwohnern, in der Bilott regelmäßig seine Ferien verbracht hat.

csm Suendenbabel Berlin Traumfabrik und Todesengel ZDF Ross Verlag 78596 0 1 9b4e7f908dZweiteilige Dokumentation. Samstag, 13. März 2021, 20.15 Uhr und 21.00 Uhr, ZDFinfo

Romana Reich

Berlin (Weltexpresso) - Als ich jung war, gab es eine Menge von Büchern, auch Kunstausstellungen, die von den GOLDENEN ZWANZIGER JAHREN sprachen. Heute dagegen sind es die Fernsehserien wie BABYLON, die das wilde Treiben in Berlin der damaligen Zeit aufzeigen. Gerade diese Serie allerdings fußt auf den Büchern von Volker Kutscher in seinen Gereon-Rath-Romane, von denen im Novermber mit OLYMPIA der achte Band erschienen war. Es gibt übrigens auch andere Romane über die Zwanziger, die aber auch in Berlin Kriminalfälle lösen, insbesondere in Verbindung mit Filmdrehen!

dff.filmDFF und Medienanstalt Hessen setzen Zusammenarbeit fort

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Bereits seit 2007 setzen sich das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V. und die Medienanstalt Hessen gemeinsam für die Medienkompetenzvermittlung durch filmpädagogische Projekte ein. Die bisherige Kooperation hat sich bewährt und wird für die kommenden fünf Jahre nicht nur fortgeführt sondern ausgeweitet.

csm FUNK 02 9591163f28zum Thema Leben mit Behinderung ab 1. Februar 

Katharina Klein

Mainz (Weltexpresso) - Was bewegt und beschäftigt Menschen mit Behinderung? Und wo müssen Gesellschaft und Politik bei der Inklusion nachbessern? Ab Montag, 1. Februar 2021, beteiligen sich insgesamt 15 funk-Formate an einem Schwerpunkt, in dessen Mittelpunkt das Thema Leben mit Behinderung steht. Die dazugehörigen Videos erscheinen auf Instagram, YouTube und funk.net.