Serie: Die anlaufenden Filme in deutschen Kinos vom 4. August 2016, Teil 3

Claudia Schulmerich

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Ein wunderbarer Film und ein Film, der den spanischen Regisseur Pedro Almodóvar so zeigt, wie wir ihn am liebsten sehen, als einen Frauenversteher, der uns eine komplexe tragische Lebensgeschichte in ihren Dimensionen von Liebe, Verlangen, Verlust und Schuld erst einmal in einer Metapher zeigt, daß er im Film dann bildlich gesprochen ständig Kisten auspackt, wo doch der Film mit dem Kistenpacken beginnt.

Neu auf DVD und Blu-ray ab dem 4. August 2016

Margarete Frühling

München (Weltexpresso) - Hiram "Hank" King Williams (Tom Hiddleston) heiratete Audrey Mae Sheppard (Elizabeth Olsen) am 15. Dezember 1944 vor einem Friedensrichter in einer Tankstelle in Andalusia, Alabama. Sie wurde nicht nur seine Managerin, sondern wollte auch regelmäßig mit Hank zusammen auftreten, obwohl sie nur eine mittelmäßige Stimme hatte.

Martin Walser im Gespräch mit Thea Dorn am Sonntag, 28. August, 0.10 Uhr

Felicitas Schubert

München (Weltexpresso) - Martin Walser, mittlerweile fast 90 Jahre alt und in letzter Zeit wenig in der Öffentlichkeit, ist der letzte "Großdichter" der alten Bundesrepublik. Ungern gibt er Interviews zu seiner Person. Doch der Publizistin Thea Dorn steht er für ZDF-"Zeugen des Jahrhunderts" Rede und Antwort. Das ist wichtig, denn seine Stimme ist gewichtig, weil er auch zu seinen Irrtürmern steht, d.h. solche zugibt. Außerdem sind wir eine Aficonada seiner Romane.

DER KÖNIG DES SHERWOOD FOREST am 20. August im Disney Kanal

Cordula Passow

Leipzig (Weltexpresso) - Das kundige Kind und der schlaue Jugendliche wissen das besser als die ignorante Erwachsene, wo man den entsprechenden Kanal für Sidnexfilme im Fernsehen  bekommt. Auf jeden Fall sind den August über LIEBLINGSFILME zu sehen, wozu ROBIN HOOD von 1973/74 gehört.

Das schönste Weihnachten überhaupt naht

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -   Meine Güte, ist es schon wieder so weit. Weihnachten. Und ist es endlich soweit, daß der neueste Findusfilm endlich in die Kinos kommt. So kann nur jemand sprechen wie wir, die wir den Film in den verschiedenen Stadien seiner Produktion verfolgen durften. Nun sind wir auf das Endergebnis selber gespannt.