face zdfZDFheute-Umfrage:  Adidas, SAP, Siemens und weitere Dax-Konzerne setzen Facebook unter Druck

Katharina Klein

Berlin (Weltexpresso) - Immer wieder überrascht das ZDF mit eigenständigen Untersuchungen, die über Politik nicht nur berichten, sondern politisch wirken, wie die gestrige Meldung: Nach Unilever und Coca Cola stoppen auch die deutschen Konzerne SAP, Siemens, Adidas, Henkel und Beiersdorf ihre Werbung auf Facebook, um die Online-Plattform zum Handeln gegen Propaganda, Fake News und Hasskommentare zu bewegen. Das ist das Ergebnis einer ZDFheute-Umfrage unter den 30 Dax-Unternehmen.

Leere KirchenbankeMehr als 500.000 Austritte aus katholischer und evangelischer Kirche

Klaus Philipp Mertens

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Die Zahlen sind eindeutig, hingegen sind die offiziellen Deutungen dieses Exodus von fehlender Erkenntnis geprägt.

Bildschirmfoto 2020 06 29 um 09.16.31Der Comedian intonierte an einer Rallye in Washington State ein Lied zum Mitsingen. Die Menge stimmte fröhlich in rassistische und judenfeindliche Töne ein

Andreas Mink

Washington (Weltexpresso) - Am Samstag rief die am rechten Rand der Tea Party-Bewegung stehende «Three Percenters»-Bewegung in Olympia, Washington State, zum dritten Mal seit 2018 zu einer Rallye für Waffenrechte. Rund 500 Menschen erschienen mit Plakaten pro Donald Trump und contra dem Tragen von Gesichtsmasken als Schutz vor Covid-19.

csm politbarometer Juni II zdf forschungsgruppe wahlen 92ddab534fZDF-Politbarometer Juni II 2020: Großes Vertrauen in die Polizei in Deutschland

Manfred Schröder

Mainz (Weltexpresso) - In großen Schlachtbetrieben traten in letzter Zeit sehr gehäuft Coronafälle auf. Die Kritik macht sich auch an den dortigen Arbeitsbedingungen fest, und es gibt die Forderung nach schärferen Gesetzen für die Fleischindustrie. Auch mit der Konsequenz, dass Fleisch für die Verbraucher dann teurer wird, unterstützt dies eine überragende Mehrheit von 92 Prozent der Befragten.

see br.deEine Hausfrau schreibt Bundesinnenminister Horst Seehofer

Adele Hübner-Neuwerk

Insel Neuwerk (Weltexpresso) - Sehr geehrter Herr Seehofer, was die junge Frau da in der Berliner Tagesszeitung über die Polizei  geschrieben hat, hätte Sie doch nicht aufregen dürfen, Sie haben doch ein weites Herz. Als junge Frau war ich mit einem Polizisten befreundet, den ich auf Neuwerk als Sommergast kennen gelernt hatte. Mein Vater hat das nicht gern gesehen, aber das war mir egal.