Bildschirmfoto 2019 12 07 um 02.25.03Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu kämpft nicht nur in seinem Land um das politische Überleben, auch im Ausland schliessen sich langsam die Türen für ihn wie gerade in London

Jacques Ungar

Tel Aviv (Weltexpresso) - Für einmal musste Premierminister Binyamin Netanyahu zur Kenntnis nehmen, dass seine in Israel praktisch absolute Weisungs- und Befehlsgewalt spätestens an den Landesgrenzen abrupt abprallt.

Bildschirmfoto 2019 12 05 um 03.21.41Fürchtet, es könnte Israels Hände militärisch binden

Jacques Ungar

Tel Aviv (Weltexpresso) - Kurz vor der vermutlichen letzten Direktbegegnung mit Premier Netanyahu im Rahmen der Versuche, einen dritten Wahlgang doch noch zu vermeiden, sprach sich Blauweiss-Chef Benny Gantz am Dienstag Nachmittag gegen den Abschluss eines Verteidigungsabkommens mit den USA aus. Ein solcher Vertrag wäre gleichbedeutend mit dem Bruch einer jahrzehntealten Verteidigungspolitik Israels und könnte der IDF unter Umständen die Hände binden.

DSC040 69 bereinigt 2Der zweite Große Klimastreik gelang, er übernahm die Zeil über eine Stunde lang und blockierte hochfrequentierte Konsumhallen- und Tempel

Heinz Markert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Eine neue, diesmal noch etwas jüngere Abschnittsgeneration war aktiviert worden. Eine 5-köpfige Gruppe von 5 bis 6jährigen intonierte ununterbrochen: „Wir demonstrieren auf allen Vieren, weil wir wissen, Autos sind beschissen“. Dass jüngste Kinder der Wohlstandsgeneration sich gegen das Auto wenden, markiert eine fundamentale Kehrtwendung im herrschenden Weltanschauungskonzept.

Bildschirmfoto 2019 12 05 um 00.07.34Offener Brief einer  Hausfrau an Finanzminister Scholz

Adele Hübner-Neuwerk

Insel Neuwerk (Weltexpresso) - Sehr geehrter Herr Minister, jetzt ist der Kelch an Ihnen vorrübergegangen und mit der SPD können sich andere herumärgern. Sie haben den Kopf  wieder frei für unsere Finanzen, um die es ja nicht so schlecht steht. Da war es doch wirklich nicht nötig, einem kleinen Verein wie der VVN die Gemeinnützigkeit abzusprechen. Auf das bisschen Geld  sind Sie doch nicht angewiesen.

Bildschirmfoto 2019 12 03 um 01.54.24Hebrons Bürgermeister protestiert scharf

Jacques Ungar

(Weltexpresso) - In scharfen Worten protestierte am Sonntag Tayseer Abu Sneineh, seit Mai 2017 Bürgermeister der Westbankstadt Hebron, gegen die vom neuen israelischen Verteidigungsminister Naftali Bennett abgesegneten Pläne, auf dem Komplex des Grosshandelsmarktes in der Patriarchen-Stadt ein neues jüdisches Wohnviertel zu errichten.