Bidens BotschaftNach dem Intermezzo Trumps hat sich das Verhältnis der die Weltpolitik bestimmenden Staaten neu aufgelegt Teil 1/3

Heinz Markert

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Dazwischen steht das auf Raub und Vormachtstellung lauernde China sowie autoritär-faschistische Staatsgebilde als größte Gefahr für den Blauen Planeten.

Bildschirmfoto 2021 02 13 um 00.42.46Aus dem Kundenservice der WELT zu Corona vom Vortag, 6. 1

WELT Corona-Update

Hamburg (Weltexpresso) - Zum Ende der Woche werden immer mehr Fälle bekannt, in denen Personen eine Corona-Impfung bekommen haben, obwohl sie noch gar nicht an der Reihe waren. Darunter fallen Kommunalpolitiker, Geistliche, Soldaten, Feuerwehrleute und Polizisten. „Am Ende des Tages blieb Impfstoff übrig, und ich wurde gefragt, ob ich mich impfen lassen würde, bevor er verfällt", erklärte der Landtagsabgeordnete Frank Bommersbach (CDU) aus Sachsen-Anhalt gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung." Er habe seine Entscheidung zum Impfen spontan getroffen. Bisher sind Fälle aus mindestens neun Bundesländern bekannt.

tachles netNetanyahu schließt Überschussmandatsabkommen mit Faschisten

Redaktion tachles

Tel Aviv (Weltexpresso) - Es war zu erwarten gewesen und doch hat es etwas Skandalöses: Der Likud von Israels Premier Netanyahu unterzeichnete am Mittwoch ein Abkommen mit der rechtsextremen Gruppierung des «Religiösen Zionismus» zur Überschussmandatsbestimmung. Diese besagt, dass ein Sitz an die Partei mit der größeren Anzahl an Überschusstimmen geht, wenn die kombinierten Überschuss-Stimmen - also diejenigen, die nicht zu einem vollen Knesset-Sitz ausreichen - von zwei Parteien zu einem zusätzlichen Sitz addiert werden. Normalerweise bekommt dann die grössere Partei diesen Sitz.

Bildschirmfoto 2021 02 13 um 00.35.27Die Organisation Bechol Lashon plädiert für ein weltoffenes und multikulturelles Judentum in einem Amerika, dass sich neu herausfordert findet im Umgang mit verschiedenen Ethnien und Kulturen

Julian Voloj

New York (Weltexpresso) - Bechol Lashon, Amerikas wichtigste jüdische Organisation, die sich darauf konzentriert, das Bewusstsein über die ethnische und kulturelle Vielfalt «jüdischer Identität und Erfahrung» zu propagieren, hat eine neue Leiterin. Marcella White Campbell ist die erste Afroamerikanerin, die die 20 Jahre alte Organisation leiten wird. Die Bekanntmachung am Martin Luther King, Jr. Day, dem amerikanischen Feiertag, der den ermordeten Bürgerrechtler ehrt, war ein symbolischer Akt.

Bildschirmfoto 2021 02 11 um 00.42.52Der berühmte Publizist setzte Meilensteine in der jüdischen Pressewelt der USA

Redaktion tachles

New York (Weltexpresso) - Am 5. Februar verstarb der berühmte Herausgeber und Redakteur Hershel Shanks im Alter von 90 Jahren an Covid-19. Bekannt wurde der studierte Jurist durch die Zeitschrift «Biblical Archeology Review», die er 1975 begann und die zu ihren besten Zeiten über 250‘000 Abonnenten hatte. Das Geheimnis seines Erfolges: Er nahm seriöse archäologische Studien und liess sie in populärwissenschaftlicher Manier in seinem Blatt einem breiten Publikum zukommen.