Europäisches Parlament übernimmt Schirmherrschaft

Roman Herzig

Nürnberg (Weltexpresso) - Das ist derzeit besonders wichtig, daß sich die Legislative und Exekutive Europas öffentlich zu dem äußert, was europäische Grundlagen sind: ganz entschieden eben auch Menschenrechte. Parlamentspräsident Martin Schulz unterstreicht zu Recht die europäische Bedeutung des Wettbewerbs, denn Menschenrechte sind Grundwerte der Europäischen Union!

Am 18. November findet der 13. Bundesweite Vorlesetag statt

Felicitas Schubert

Mainz / Hamburg / Berlin (Weltexpresso) -  Deutschland liest vor! Am 13. Bundesweiten Vorlesetag ist jeder, der Spaß am Vorlesen hat, eingeladen, anderen vorzulesen und Lesefreude zu wecken. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen sind ebenso gefragt wie Vorleseaktionen im kleinen Kreis.

Hessens Film- und Medienwirtschaft profitiert von Kooperation zwischen B3 und Central Academy of Fine Arts Minister trifft Präsidenten der Zentralen Hochschule für Bildende Kunst

Konrad Daniel


Wiesbaden/Peking (Weltexpresso) - Der Hessische Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein hat heute die Central Academy of Fine Arts (CAFA) in Peking besucht und gemeinsam mit Su Xinpin, dem Vize-Präsidenten der CAFA, über die weitere internationale Ausrichtung des Film-, Kunst- und Medienforums B3 gesprochen.

 Der renommierte Theologe Friedrich Wilhelm Graf referiert über aktuelle Auseinandersetzungen vor dem Hintergrund des „Reformationsjubiläums“

Hubertus von Bramnitz

Bad Homburg (Weltexpresso) - Im Vorfeld des 31. Oktobers 2017, an dem der 500. Jahrestag des Thesenanschlags zu Wittenberg begangen wird, ist das „Reformationsjubiläum“ bereits in vollem Gange. Der renommierte Theologe Friedrich Wilhelm Graf, emeritierter Professor für Systematische Theologie und Ethik der Evangelisch-Theologischen Fakultät an der Ludwig-Maximilians-Universität München, stellt vor diesem Hintergrund die Frage: „Die Reformation feiern?“

Hessen Film Night“ präsentiert in Shanghai erfolgreiche Filmförderung

Konrad Daniel

Wiesbaden/Shanghai. Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein hat gestern an der Tongji Universität in Shanghai die „Hessen Film Night“ eröffnet. Gemeinsam mit Regisseur Giulio Ricciarelli präsentierte er den Gästen den Film „Im Labyrinth des Schweigens“, der von Hessen gefördert wurde und sogar schon in chinesischen Kinos lief.

Unterkategorien