IMG 20180826 184526Im Gespräch mit Chefköchin Laura di Mauro im Rahmen des Museumsuferfests vom 24. bis 26. August in Frankfurt, Teil 3

Eva Mittmann

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Was und wer ist Rueda? Ein kulinarischer Genuss der besonderen Art. Denn beim Museumsuferfest werden unter dem Fast-Vollmond aus dem kastilischen Weinbaugebiet Rueda, der Hochburg des spanischen Weißweins, hervorragende Weine serviert, unter anderm auch ein vorzüglicher Rosé und das in Begleitung exquisiter, ja "innovativer" Tapas. Es ist schön über Tapas und Wein zu berichten, wenn man ansonsten über Musik spricht. Unter den gegebenen Umständen des Museumsuferfestes Musik zu fokussieren, erscheint nämlich beinahe unmöglich. Denn die Musik am Mainufer ist ohne den entsprechend unmittelbaren Fokus vor Ort nicht wirklich zu genießen. Vielmehr bleibt beim Flanieren unter größter Höranstrengung nur eine wabernde Geräuschkulisse, die ohne Hörschutz an die Schmerzgrenze gerät. Körperliche Anstrengung in Reinform, sich davor zu verschließen unmöglich.

S diskuswerfer robert harting li bereitet sich kuenftig mit marko badura auf die naechste leichtathletik wm vor olympiasieger christoph harting trainiert dagegen weiter bei torsten loennfors KOMMENTAR in der neuesten Ausgabe der Broschüre des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) 

Detlef Kuhlmann

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Keine Sorge: Arthur Abele, der neue König der europäischen Leichtathleten, startet immer noch für den Schwimm-und Sportverein (SSV) Ulm 1846. Die beiden Diskuswerfer Robert und Christoph Harting, das bisher einzige Brüderpaar der Welt mit Goldmedaillen bei Olympischen Spielennacheinander (2012 Robert in London und 2016 Christoph in Rio), gehören beide nach wie vor dem Sport-Club Charlottenburg (SCC Berlin) an.

hwk noor 3316Über das Projekt PHYSIK FÜR FLÜCHTLINGE, TEIL 1/2

Hanswerner Kruse / Clas Röhl

Schlüchtern ( Weltexpresso) - Mit Clas Röhl treffen wir die Physikerin und Flüchtlingsfrau (25) Amtul Noor aus Pakistan, die eher wie eine südeuropäische Frau wirkt. Selbstbewusst und charmant erzählt sie ihre wundersame Geschichte: Derzeit lebt die junge Wissenschaftlerin in Hof Reith und fährt täglich nach Fulda, um Deutsch zu lernen. Doch wenn die Behörden mitspielen, kann sie demnächst nach Göttingen umziehen, im Physikalischen Institut von Professor Arnulf Quadt mitarbeiten und ihren Master machen (siehe folgendes Interview).

med Prostatakrebs 261x261 a5ac93568bStudie bestätigt: Prostatakrebs kann per Ultraschall in der Verbindung mit künstlicher Intelligenz besonders effektiv erkannt werden

Hubertus von Bramnitz

Berlin (Weltexpresso) -  – Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. Jährlich werden rund 63400 Neuerkrankungen diagnostiziert. Neben einer Tast- und einer Blutuntersuchung spielen bei der Diagnose Ultraschallverfahren eine entscheidende Rolle. Eine aktuelle Langzeitstudie zeigt, dass bei 97 Prozent der Patienten, deren Tumor mit einer Kombination aus künstlicher Intelligenz und ultraschallbasierter Biopsie entdeckt wurde, eine so exakte Diagnose gestellt werden konnte, dass sie nach zwölf Jahren entweder keinen Prostatakrebs zeigten oder mit einer entsprechenden Therapie geheilt werden konnten.

T Erdferkel ELVIS Foto Zoo FrankfurtIm Frankfurter Zoo bewahrheitet sich diese häufig anzutreffene Symbolik der Natur: einer stirbt, einer wird geboren

Helga Faber

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Am Montagabend starb Erdferkel ELVIS, eines der bekanntesten und beliebtesten Tiere im Frankfurter Zoo, eines natürlichen altersbedingten Todes. Die gute Nachricht: Nur wenige Stunden nach ELVIS‘ Tod brachte Erdferkel ERMINE ein Jungtier zur Welt.