deutschlandfunk.deV-Day - weltweiter Aktionstag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen in Frankfurt

Lena Lustig

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -  „Die Gewalt und die Aggressionen, denen Frauen und Mädchen im Lebensalltag weltweit ausgesetzt sind, machen fassungslos“, sagt Frauendezernentin Rosemarie Heilig. „Wir werden gemeinsam handeln, Solidarität demonstrieren und freuen uns auf alle Menschen, die mit uns gegen diese untragbaren Zustände kämpfen und am V-Day lautstark protestieren.“ Gemeinsam mit einem breiten Aktionsbündnis rufen die Stadrätin und das Frauenreferat zur Tanzdemo gegen Gewalt an Mädchen und Frauen auf. Die Aktion findet am Freitag, 14. Februar, um 17 Uhr vor der Katharinenkirche an der Hauptwache statt.

zdf klimaAufruf für ZDF-Doku "Am Puls Deutschlands", Sendung am 15. Februar

Robert Matta

Mainz (Weltexpresso) - ZDF-Reporter Jochen Breyer fühlt Deutschland zum siebten Mal den Puls. In einer neuen "ZDFzoom"-Dokumentation geht er der Frage nach, was den Deutschen im Streit um den Klimaschutz zu kurz kommt. Unter dem Hashtag #wasmichamklimastreitnervt sind seit Freitag, 7. Februar 2020, in den sozialen Netzwerken die Einschätzungen der Zuschauer und User gefragt. Aus dem Reigen derer, die sich auf den Aufruf melden, werden die Gesprächspartner für die ZDF-Dokumentation ausgewählt.

ll hansekind.deDie beliebtesten Vornamen in Frankfurt im Jahr 2019: Eltern setzen bei der Vornamenswahl auf Altbewährtes

Cordula Passow

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - So richtig interessant wird das mit den Namen der Neugeborenen erst, wenn man sie beispielsweise im Zehnjahresrhythmus oder auch im Zwanziger oder gar Fünziger vergleicht. Denn erst dann sind gravierende Unterschiede festzumachen, welche Vornamen für Mädchen und Jungen angesagt sind, also gewählt werden. Wer hätte in den Fünfzigern gar gedacht, daß Paul wieder modern wird, während Hedwig noch immer auf ihre Wiederentdeckung wartet. 

hrf erlebnis hessen dorfretter vom vogelsberg 110 story hrf erlebnis hessen dorfretter vom vogelsberg 112"Erlebnis Hessen" begleitet Helmut Schraml aus Ober-Ohmen am 11. Februar

Robert Matta

Ober-Ohmen (Weltexpresso) - Helmut Schraml aus Ober-Ohmen im Vogelsberg war lange in der Welt unterwegs. Als er in seinen Heimatort zurückkehrte, musste er mit ansehen, wie immer mehr Häuser verfielen. Er konnte diesen Anblick nicht ertragen und beschloss, etwas zu tun: Bis heute hat er acht Häuser gekauft und saniert, die er zu einem günstigen Preis vermietet.

zdf 37Grad Nur Haut und Knochen ZDF Caroline Haertel 74904 0 9 36d674a63aFilm von Mirjana Momirovic und Caroline Haertel in 37°, ZDF, Dienstag, 21. Januar 2020

Cordula Passow

Köln (Weltexpresso) - Essstörungen galten lange als Frauenkrankheit, doch mindestens zehn Prozent der Betroffenen sind männlich. So wie Elija (19) und Markus (32). Caroline Haertel und Mirjana Momirovic haben die beiden bei ihrem Versuch, wieder gesund zu werden, ein knappes Jahr mit der Kamera begleitet.