Historische Postkarte 3150 Jahre Therme Vierordtbad in Karlsruhe

Sabine Zoller

Karlsruhe (Weltexpresso).Seit 1873 befindet sie sich das Bad im Herzen der Fächerstadt im Wandel von einer wichtigen öffentlichen Einrichtung in der Funktion des städtischen Badehauses bis hin zur heutigen Wohlfühloase mit vielfältigen Wellnessangeboten.

ganze familieDie Büglers lieben ihr Leben im Circus

Sabine Zoller

Bad Herrenalb (Weltexpresso).- „Wir sind eine Großfamilie“, sagt Monika Bügler (73), die sich als Seniorchefin kein anderes Leben als das in einem Zirkus vorstellen kann. Gemeinsam mit ihren beiden Töchtern Patricia und Veronica, Schwiegersohn Mike, den Enkeln und Urenkeln sind es 18 Personen, die sie täglich bekocht und die im Familienverbund sowohl in als auch außerhalb der Manege eng zusammenhalten und sich aufeinander verlassen können.

dreamstimeWas sich das hiesige Gesundheitsamt zur Aktionswoche ÄLTERWERDEN ausgedacht hat

Redaktion

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Mit einer Palette an Angeboten für verschiedene Zielgruppen nimmt das Gesundheitsamt an der diesjährigen Aktionswoche „Älterwerden“ teil. Die Babbel-Bank des Gesundheitsamts kommt wieder zum Einsatz. Dieses Mal aber in einer besonderen Konstellation: Am Sonntag, 1. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr, können Interessierte im Bethmannpark, Eingang Berger Straße, auf der bequemen Babbel-Bank Platz nehmen und den Klängen der Mitglieder der Kammeroper Frankfurt lauschen.

berlin.deDAS JÜDISCHE LOGBUCH  Ende September

Yves Kugelmann

Berlin (Weltexpresso) - Die goldene Kuppel der wiederaufgebauten Synagoge an der Oranienburgerstraße leuchtet in der Spätsommersonne bei immer noch 30 Grad. Sie sieht im perspektivischen Dialog mit der silbern strahlenden Kugel am Fernsehturm aus, als ob Geschichte und Moderne sich etwas zurufen wollten. Dass die zehn Bußtage zwischen Rosch Haschana und Jom Kippur, mit der Generalversammlung der Vereinten Nationen zusammenfallen, ist reiner Zufall und doch voller symbolischer Bedeutung.

IMG 3142 Foto Zoller Wanderfuhrer GrambartNaturliebhaber findet neue Aufgaben

Sabine Zoller

Bad Herrenalb (Weltexpresso) - Peter Grambart besitzt das Kapitänspatent und war Jahrzehnte auf den Weltmeeren dieser Erde unterwegs, bis er nun im (Un)ruhestand seine Liebe zum Schwarzwald entdeckte. In seinen wohlverdienten Ruhestand hat der Seefahrer den Weltmeeren den Rücken gekehrt, und ist nun als zertifizierter Wanderführer und Wegewart im Höhenort Dobel aktiv.