In der Reihe Königliche Dynastien folgen am Samstag, 25. Juli DIE BOURBONEN

 

Katharina Klein

 

Mainz (Weltexpresso) - Seit mehr als dreihundert Jahren herrschen die Bourbonen in Spanien. Ein mächtiges Adelsgeschlecht, dessen Wurzeln in Frankreich liegen. Der berühmteste Vertreter des Hauses Bourbon: Frankreichs Sonnenkönig Ludwig XIV. Mit Waffengewalt etablierte er seinen Enkel Philippe als König Felipe V. auf dem Thron von Madrid.

Christian Rach präsentiert neues Sozialexperiment im ZDF

 

Eike Holly

 

Berlin (Weltexpresso) - Im ZDF begibt sich Christian Rach mit prominenten Begleitern ab Mittwoch, 22. Juli 2015, 23.15 Uhr, in die harte weltweite Lebensmittelproduktion. In vier Folgen tauschen die Protagonisten eine Woche lang ihr Leben im Rampenlicht gegen ein Gastarbeiter-Dasein in Indien und Indonesien.

Der Film Ant-Man katapultiert sich an die Spitze der US-Charts

 

Helga Faber

 

München (Weltexpresso) – In Deutschland läuft ANT-MAN erst am kommenden Donnerstag an. Deshalb werden vorsorglich zum Bekanntmachen des Films und seines Marvel-Helden hierzulande schon einmal die US-amerikanischen Höchstleistungen angekündigt einschließlich der Märkte, wo er schon anlief.

Der Film über den kommunistischen und adligen Widerstand im Nationalsozialismus von Ilona Ziok bei den Potsdamer Gespräche 2015

 

Hans Weißhaar und Claudia Schulmerich

 

Berlin (Weltexpresso) – Die Potsdamer Gespräche sind eine Einrichtung, die von vielen Organisationen getragen ist und für 2015 das Motto: 1945 – Brandenburg nach dem Krieg ausgerufen hat. Uns interessiert heute der vom Filmmuseum Potsdam für morgen, Dienstag, 21. Juli um 18/19.15 Uhr angekündigte Film mit Diskussion DER JUNKER UND KOMMUNIST (2009).

Eine Revolution des Großstädters“. Architekt und Stadtplaner auf drei Kontinenten“ im Deutschen Filmmuseum Frankfurt

 

Konrad Daniel

 

Frankfurt am Main (Weltexpresso) - Beim Namen Ernst May denkt man wohl in erster Linie an das Neue Frankfurt. Innerhalb von nur fünf Jahren schuf der Architekt und Städtebauer für dieses Projekt zwischen 1925 und 1930 rund 15.000 Wohnungen, avantgardistische öffentliche Bauwerke und eine zeitgemäße soziale Infrastruktur.