kpm GroKoWie sich aus einer Brautschau politisches Kapital schlagen ließe

Klaus Philipp Mertens

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Die Jamaica-Sondierungen brachten es an den Tag: Besonders die Profillosen fürchten, ihr nicht vorhandenes Gesicht zu verlieren.

F Consular Corps Jahrestreffen Herbst 2017 copyright Stadt Frankfurt Heike LydingBürgermeister Becker empfängt Vertreter mehr als 100 berufs- und honorarkonsularischer Auslandsvertretungen

Eric Fischling und kus

Frankfurt am Main (Weltexpresso) -  Bürgermeister Uwe Becker hat am Dienstag, 21. November,das Hessische Consular Corps Frankfurt am Main anlässlich des Jahrestreffens Herbst im Frankfurter Stadthaus begrüßt. Auf historischem Boden im Herzen der neuen Altstadt Frankfurts, sprach Bürgermeister Uwe Becker mit Vertretern von mehr als 100 berufs- und honorarkonsularischen Auslandsvertretungen.

kpm Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt 1Die neue Frankfurter Altstadt ist die Perversion des öffentlichen Raums

Klaus Philipp Mertens

Frankfurt am Main (Weltexpresso) – Frankfurts Oberbürgermeister freut sich auf eine völlig neu gebaute Altstadt in der Nachbarschaft von Römer und Dom. Tatsächlich bereichern diese Bauwerke jedoch die Unwirtlichkeit unserer Städte auf fragwürdigste Weise. Statt Begeisterung an den Tag zu legen oder diese zu heucheln, sollte das Stadtoberhaupt weinen, ja, laut schreien, angesichts der monumentalen Verleugnung der tatsächlichen Stadtgeschichte.

u jamaikaAngst vor Neuwahlen erzwingt weitere Gespräche über Regierungsbildung

Kurt Nelhiebel

Bremen (Weltexpresso) – Die FDP hat immer wieder für Überraschungen gesorgt. Sie ließ langjährige Regierungspartner im Regen stehen und verbündete sich über Nacht mit deren Gegnern. Sie brachte erstmals nach Kriegsende die Sozialdemokraten an die Macht, bis diese eines Tages von ihr gemeuchelt wurden.

p gewaltfrauenSportvereine gegen Gewalt an Frauen,  Preisverleihung im Wettbewerb  2017 

N.N.

Berlin (Weltexpresso) - Der Frankfurter Verein „Frauen in Bewegung – Kampfkunst und Bewegung“ stärkt mit vielfältigen Aktivitäten das Selbstvertrauen von Frauen und Mädchen. Am Montag (20. November) ist er dafür in Berlin mit dem ersten Preis im Wettbewerb „Starke Netze gegen Gewalt“ ausgezeichnet worden.